Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

1. Was ist die DSGVO?

Die DSGVO ist am 25.05.2018 in Kraft getreten und soll jedem Nutzer die Möglichkeit geben, eine Übersicht zu bekommen, welche Daten über ihn gesammelt werden. Mit Hilfe der gesammelten Daten können Nutzer persönlich identifiziert werden. Viele Daten werden unbemerkt erhoben und das ändert sich durch die DSGVO, denn jeder muss nun offenlegen, welche Daten er erhebt und wofür.

Im nachfolgenden Text erfährst du genau, mit welchen Drittanbietern ich zusammen arbeite, welche Daten erhoben werden und was mit ihnen passiert.

 

2. Datenerfassung auf dem Blog

2.1 Wer ist für die Erfassung verantwortlich?

Das bin ich in diesem Fall, und mein Hoster.

Nicole Weiße
Philipp – Puth – Str. 46
60388 Frankfurt

2.2 Welche personenbezogenen Daten sammel ich und warum?

Zum einen kommen die Daten von dir freiwillig, wenn du z.B. einen Kommentar schreibst und dabei deine e-mail angibst.

Zum anderen werden automatisch Daten erhoben, wenn du meinen Blog besuchst. Das erfolgt durch meinen Hoster. Dabei werden hauptsächlich technische Daten erfasst, wie z.B. Uhrzeit deines Besuches, Betriebssystem, Internetbrowser.

Ein Teil der erfassten Daten werden dazu verwendet, damit meine Seite reibungslos läuft und du auf alles einen guten Zugriff hast.
Andere Daten werden zu deinem Nutzungsprofil erhoben (Google Analytics).

2.3 Welche Rechte hast du an deinen Daten?

Du kannst jederzeit Auskunft über deine Daten erhalten. Die benötigten Kontaktdaten dazu findest du im Impressum.  Deine Daten kannst du berichtigen, sperren oder löschen lassen.
Natürlich kannst du dich auch an die zuständige Beschwerdestelle wenden. Diese findest du hier.

3. Womit werden genau Daten erfasst?

Im nachfolgenden Text zähle ich auf, wo Daten erfasst werden. Im Rahmen meiner Möglichkeiten werde ich es nach bestem Wissen erklären. Allerdings habe ich kein Studium im IT Bereich 🙂

3.1 Cookies

Ich meine nicht die leckeren, sondern die virtuellen Cookies.
Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinem Rechner abgelegt werden und die dein Browser speichert.
Manche Cookies sind sogenannte „Sessions-Cookies“ und werden nach deinem Besuch sofort wieder gelöscht. Andere bleiben und dadurch wird dein Rechner beim nächsten Besuch auf meinem Blog wieder erkannt.

Du kannst deinen Browser so einstellen, das du informiert wirst, wenn ein Cookie gesetzt wird, nur im Einzelfall erlauben/ablehnen oder sogar ganz deaktivieren. Du kannst ja mal hier schauen ob du das passende findest.

Solltest du die Cookies ganz deaktivieren, kann es sein, das dir mein Blog nicht mehr im vollen Umfang zu Verfügung steht.

3.2 Server Log Dateien

Mein Provider erhebt folgende Daten über dich:

  • IP- Adresse
  • verwendetes Betriebssystem
  • Uhrzeit deines Besuches
  • Browsertyp und Version
  • Hostname deines Rechners
  • Referrer URL

Diese speichert er in den sogenannten Server Log Dateien, die du automatisch übermittelst.

3.3 Kommentarfunktion

Wenn du ein Kommentar auf meinem Blog hinterlässt, dann werden folgende Daten erfasst:

  • E-mail Adresse von dir
  • IP Adresse von dir
  • Kommentar von dir
  • Nutzername, wenn du nicht anonym deinen Kommentar erstellst

Die IP Adresse wird nur gespeichert, damit im Falle einer Rechtsverletzung (Beleidigung/Propaganda) dagegen vorgegangen werden kann.
Die Kommentare und die erhobenen Daten bleiben auf meinem Blog gespeichert, außer ich bin durch einen Rechtsverstoß dazu gezwungen diese zu löschen.
Natürlich kannst du auch hier widersprechen und ich lösche deinen Kommentar. Dazu verwende bitte wieder die Kontaktdaten im Impressum.

3.4 Verlinkungen

Du findest auf meinem Blog eine Menge Verlinkungen zu Shops oder anderen Web Seiten. Den Link habe ich bei der Erstellung geprüft und keinen Rechtsverstoß festgestellt. Für den Inhalt der jeweiligen Seite bin ich nicht verantwortlich und distanziere mich, bei Rechtsverstößen, ganz deutlich davon. Solltest du einen Rechtsverstoss feststellen, dann melde ihn mir umgehend. Ich werde dann umgehend den Link bearbeiten.

Auf den verlinkten Seiten gelten dir dortigen Datenschutzerklärungen. Auch dafür bin ich nicht verantwortlich.

3.5 You Tube

Meine Videos findet ihr auf meinem Kanal bei YouTube. Hier auf meinem Blog bette ich die Videos nicht ein, sondern verlinke sie ebenfalls.
Auf YouTube wird mit Google Analytics gearbeitet. Wenn du nicht möchtest, das YouTube dein Surfverhalten dir zuordnet, dann logge dich aus deinem Account aus.
Du findest die genaue Datenschutzerklärung von YouTube hier

3.6 SSL Verschlüsselung

Da ich dich natürlich so gut wie möglich schützen möchte, hat meine Seite eine SSL Verschlüsselung. Das kannst du daran erkennen, das https in der Adressenleiste steht.