Buntstifte,  Coloration,  Copic,  Digistamps,  Geburtstag,  Slimline Card,  Tiere

Geschenke Drache

(Werbung)

Hallo, du da draußen!

Dieses Kärtchen habe ich im Januar für einen ganz lieben Menschen zum Geburtstag gezaubert. Natürlich hat sie diese schon lange erhalten und ich komme endlich mal dazu, sie dir zu zeigen.



Als ich diesen niedlichen „Geschenke-Drache“ auf Etsy gesehen hatte, war klar, wer ihn bekommen sollte. Ich habe ihn mir also kurzer Hand etwas bearbeitet, auf mein Mondi Copy Paper ausgedruckt und hätte gleich starten können. 

Da ich aber wusste, das ich ihn den „Sternenkreis“ in den Hintergrund setzten wollte, habe ich damit begonnen.



Ich habe mir aus „Weißem“ CS eine Slimline Karte zurecht geschnitten und den unteren Bereich der Karte abgedeckt. Und schon konnte ich mir meinen Distress Ink Stempelkissen anfangen. Ich habe mir die Farben „Wild Hone“ und „Squeezed Lemonade“ geschnappt und den Bereich gewischt, in dem der Drachen sitzen sollte. Damit noch mehr Leben im Hintergrund entsteht, habe ich noch einige Spritzer der Stempelfarbe darauf verteilt.

Und dann ging es auch gleich schon weiter mit dem „Sternenkreis“. Ich habe ihn positioniert und darüber mein Stickles Glitter Gel in „Moon Dust“ verteilt. Das konnte jetzt ordentlich durch trocknen während ich mich dem kleinen Drachen widmete. 



Ich habe mit meinen Copic Stiften begonnen mein Motiv ganz zart zu colorieren. Hier habe ich mit der hellsten Farbe begonnen und mich ganz vorsichtig an die Schatten heran gearbeitet.

Sobald ich einen Bereich mit der Farbe gefüllt hatte, habe ich die Schattenbereiche mit meinen Polychromos stärker heraus gearbeitet. 

An manchen Stellen habe ich den Schatten noch etwas intensiviert, in dem ich ein dunkles Grau mit einfließen ließ. Nachdem der Drachen dann fertig coloriert war, konnte ich ihn ausschneiden und die Karte vollenden, denn die Glitzerpaste war getrocknet.



Für meinen Text bin ich beim Creative Depot fündig geworden. Ich habe mir das Stempelset „Im Rahmen – Grüße“ heraus gesucht und diesen unter das DSP von Faltkarten gesetzt. Für den Abdruck habe ich Versafine in „Smockey Gray“ verwendet. Bei dem DSP habe ich das Design „Streifen Taupe“ genommen. 

Nachdem also DSP und Text saßen konnte der kleine Drache erhöht auf der Karte landen und es war vollbracht.

Ich wünsche dir nun einen wunderschönen Tag

deine



Solltest du Rechtschreibfehler finden, darfst du sie behalten.
Es ist ein ganz persönliches Geschenk an dich. Wenn du alle sortiert hast, bekommst du die Geheimformel, damit dein Bastelvorrat niemals kleiner wird und du immer die neuesten Produkte hast🤣

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert