Alkohol Ink,  Coloration,  Copic,  Design Team Stamping-Fairies,  Geburtstag,  Tiere

Töröö….Happy Birthday

Werbung

 

Halli-Hallo!
Jetzt wird es tierisch😂
Da ich viele Kolleginnen habe, brauche ich auch immer eine Menge an Karten.
Diese Kollegin liebt Elefanten und so war es ja klar, was auf ihre Karte kommt.

Ich hatte vor einiger Zeit das Zirkusset von MFT bei mir einziehen lassen und hatte wie so oft nicht gleich die zündende Idee. Für diese Karte wusste ich gleich, welcher Elefant es werden soll und wie das ganze aussehen sollte.
Aus diesem Grund, habe ich mir zuerst mal die Elefanten abgestempelt. 
Besser gesagt, einen habe ich direkt abgestempelt und den anderen habe ich gespiegelt. Nachdem das geschehen war, habe ich mir mal wieder meine Copics heraus geholt und die grauen Dickhäuter coloriert. Ich hatte ja schon einige Alkohol Marker ausprobiert und bin bei den Copics hängen geblieben. Sie sind einfach die besten.
Als ich mit dem Ergebnis zufrieden war, musste ich nur noch die zwei ausschneiden. Dieses Mal habe ich die Schere benutzt, da ich keinen weißen Rand haben wollte.

Der nächste Schritt war, die Basiskarte und die Mattung zurecht zu schneiden.
Für die Basiskarte habe ich mir aus dem CS Block von Colorbök das blau-grau herausgesucht und auf ein Maß von 6″ x 12″ zugeschnitten. An der langen Seite habe ich den CS bei 6″ gefalzt und hatte somit meine Basis.
Das DSP ist aus einem älteren Paperpad von Kaisercraft. 
Farblich passte es total perfekt zu meiner Karte und musste natürlich unbedingt mit darauf. Die Mattung hat ein Maß von         5 13/16″ x 5 13/16″. Das DSP habe ich gleich mittig darauf gesetzt und konnte mich an den Aufleger machen.
Der Aufleger ist aus weißem CS mit einem Maß von 5 7/16″ x 5 7/16″.
Den Aufleger habe ich mit dem Stencil-Set von MFT und den Make Art etwas farbig gemacht. Von beiden Seiten habe ich die Kreise aufgesetzt. 
In der Mitte des Auflegers habe ich ganz bewusst Platz gelassen, damit es dort nicht zuviel wird.

Jetzt konnte ich mich an den Text machen.
Hierfür habe ich mir den genialen, neuen Stempel heraus geholt und ihn mit den gleichen Farben der Make Art abgestempelt. Der Stempel ist wirklich genial, da er zwei geteilt ist und somit erhält man die unterschiedlichen Farben.
Nachdem ich alle Buchstaben abgestempelt hatte, musste ich sie nur noch ausstanzen.
Da ich schon mal an meiner Big Shot stand, habe ich mir auch gleich noch das *Birthday* ausgestanzt. Hierfür habe ich den gleichen CS verwendet, der schon bei der Basiskarte zum Einsatz kam.
Jetzt hatte ich alle Teile für meine Karte zusammen und konnte mich daran machen, sie zusammen zu setzten.
Der Aufleger kam also mittig auf meine Basis mit der Mattung.
Die zwei Worte habe ich flach auf die Karte gesetzt und die grauen Dickhäuter kamen erhöht neben das *Happy*.
Leider stellte ich dann fest, das Wort *Birthday*, fiel nicht wirklich auf. Deshalb bekamen die Buchstaben noch einen Schatten in einem hellen grau, mit meinem Gelstift habe ich ihnen noch Highlights verpasst und schon war ich zufrieden.
So, jetzt habe ich aber genug getippt. 
Ich wünsche dir noch einen tollen Start in die neue Woche
deine

 

Verwendete Produkte:


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere