Design Team Memories4 You,  Freundschaft,  Matscherei,  Scrapbooking,  Stempel des Monats

Ganz gewöhnliche Dinge…

(Werbung)

 

Hallo!
Heute habe ich mal wieder ein Layout für dich. Ich will jetzt versuchen, mich öfters an Layouts zu versuchen, denn ich habe damit schon noch so meine Probleme🙁
Aber, Übung macht den Meister…. Also, fange ich mal an.


In dieser Woche haben wir ja bei M4Y auch wieder den #einstempelvieleideen und es viel die Wahl auf das Stempelset „Freundschaft 01“ 
In den Tiefen meiner Fotos habe ich dieses gefunden und es war perfekt für den Spruch aus dem Set.
All zu viele Produkte kamen nicht zum Einsatz und das finde ich auch mal ganz spannend. Ob es leichter oder schwerer dadurch ist, kann ich dir gar nicht sagen, denn so ein Layout braucht bei mir ewig und ich habe selten ein fertiges Bild vor Augen. Meist entwickelt es sich zufällig😆


Auf meiner weißen 12″ großen Seite habe ich mir den Mandala Stencil aufgelegt, mit Distress Oxide „Chipped Sapphire“ darüber gewischt. Hierfür habe ich meinen Brush verwendet, da es damit am schnellsten und am einfachsten geht. 
Den Stencil habe ich nicht abgenommen sondern bin gleich mit mit meiner Stickles Glitter Gel „Moon Dust“ darüber gegangen. Ich habe es einfach mit meinem Nuvo Spatel darauf verteilt. 
Diesen Vorgang habe ich an einer anderen Stelle wiederholt.


Während die Paste am trocknen war, konnte ich mich an die Federn machen. Die Federn sind aus dem Stempelset „Boho 001“ und diese habe ich mir auf weißen CS gesetzt. Hierfür habe ich das selbe Stempelkissen verwendet, welches ich zum wischen genommen hatte.
Und nun kam wieder meine Schere zum Einsatz, denn ich wollte sie ja auf meinem Layout haben😜
Das Ausschneiden ging recht zackig, denn die Form war nicht zu filigran. Und damit konnte ich an den nächsten Schritt gehen. Ich habe mir meine Fotos zugeschnitten und sie mit einem dunkelblauen CS gemattet. Die zwei verschiedenen Bildergrößen habe ich mit 3D Pads aufeinander gesetzt und schon konnte es weiter gehen.


Mittlerweile war die Paste getrocknet und ich habe mir noch einige Spritzer mit der Oxide Farbe gesetzt. Dafür habe ich das Stempelkissen auf einem Acrylblock gegeben, die Farbe mit Wasser verdünnt und mit einer alten Zahnbürste aufgenommen. Mit meinen Fingern bin ich über die Borsten der Bürste gefahren und habe so die feinen Spritzer erhalten. Das Ergebnis ist mit dieser Vorgehensweise viel feiner und gefiel mir für meine Seite wesentlich besser.
Jetzt brauchte ich nur noch meine Feder und die Bilder zu platzieren. 
Meinen Text aus dem Stempelset habe ich an meinen Fotos ausgerichtet und das dunkelblaue Oxide Kissen zum abstempeln verwendet.
Zum Schluss habe ich noch einige Akzente mit den Stickles Glitter Glue gesetzt und war mit dieser Seite fertig.
Jetzt wünsche ich dir noch einen entspannten und kreativen Start ins Wochenende
deine


Solltest du Rechtschreibfehler finden, darfst du sie behalten.
Es ist ein ganz persönliches Geschenk an dich. Wenn du alle sortiert hast, bekommst du die Geheimformel, damit dein Bastelvorrat niemals kleiner wird und du immer die neuesten Produkte hast🤣

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.