Buntstifte,  Coloration,  Design Team Memories4 You,  Geburtstag,  Slimline Card,  Tiere

WHAAAT???

(Werbung)

 

Hallöchen, du da draußen!
Ja, was soll ich sagen…..
Die Kuh hat es mir einfach angetan und deshalb musste ich sie nochmals in Szene setzten. 
Dieses mal war der Ideengeber mein Ehemann. Er brauchte für eine Arbeitskollegin ein Kärtchen und seine Vorgaben waren 60. Geburtstag, Kuh und ROSA/LILA!!!
Bei der Farbkombi musste ich wirklich schlucken. 
Du weißt ja, wie gerne ich diese Farben habe. 
Jammern nutzte nichts und so habe ich mich ans Werk gemacht. Dabei ist diese Karte entstanden. 


Ich habe mit meinem Hauptakteur angefangen.
Dafür habe ich mir die Kuh mit meinem Make Art Stempelkissen in Pink Peony abgestempelt und mit meinen Derwent Procolour Stiften Coloriert. Mit meinem Sakura Gelstift bekam die Kuh noch einige Highlights und dann konnte ich mich auch schon ans ausschneiden machen.


Während ich die Kuh am ausschneiden war, kam mir die Idee für die Augen. 
Ich habe also in meinem Fundus nach schönen Pailetten gesucht und tatsächlich welche in unterschiedlichen Größen gefunden. Und so habe ich sie gleich mal aufgesetzt.
Das war schon mal ganz nett, allerdings brauchte es noch etwas und so kam mein Lieblingsprodukt wieder mal zum Einsatz. Na, weißt du was ich meine???
Genau, es sind die Nuvo Drops in schwarz geworden. 
Das war das Pünktchen auf dem i.


Für meinen Text habe ich mir das Alphabet von Craft Emotion heraus geholt und mit schwarzem Moosgummi ausgekurbelt. Da Moosgummi immer etwas schwierig beim aufkleben ist, habe ich die Buchstaben nicht gleich heraus getrennt. Der Moosgummi-Rahmen hat beim kleben den Buchstaben einen guten Halt gegeben. 
Die Buchstaben habe ich mir nochmals aus silbernen Glitzerpapier aus meinem Fundus ausgestanzt und auf die Moosgummi Buchstaben gesetzt. Es dauert immer einen Moment bis der Kleber angezogen ist und so habe ich sie, wie die Kuh, zu trocknen gelegt.


In der Zwischenzeit habe ich mich an die Kartenbasis gemacht.
Da einige Kollegen unterschreiben sollten, habe ich mich für die Slimline Card entschieden. Sie bietet einfach super viel Platz und außerdem gefällt mir die Kartenform total gut😍
Meine Kartenbasis ist weiß geworden und für den Aufleger habe ich mir aus meinem Fundus eine Stanze für die Slimline Card heraus gesucht. Diese habe ich aus einem dunkelgrauen CS ausgekurbelt und mit einem zarten Lila-CS hinterlegt. 
Bevor ich die zwei Lagen zusammen gesetzt habe, kam aber noch etwas Glitzer zum Einsatz🙈🤪
Es war ja noch nicht genug Glitzer!
Damit es so richtig schön auffällt, habe ich mir das Nuvo Sparkle Spray in rosa geschnappt und ordentlich was darauf gegeben. 
Der Rosa-Ton ist zur Zeit leider nicht im Shop und deshalb habe ich dir einfach mal die ganze Kategorie verlinkt.


Das kleine Wort „Niemals“ musste einfach mit dazu, denn das Geburtstagskind sieht wirklich gar nicht nach 60 aus. Ich war ganz erstaunt und habe dreimal nachgefragt, ob ich ihr Alter richtig verstanden habe. 
Damit es bei dem ganzen Glitzer nicht untergeht, habe ich mir meinen Dymo geschnappt und das Wort auf dem schwarzem Band geprägt, zurecht geschnitten und mit einem silbernen Gelstift umrandet.


Da jetzt alle Einzelteile getrocknet waren konnte ich mich an den Zusammenbau machen. Jedes Element fand seine Platz auf der Karte und ich muss sagen, sie gefällt mir doch sehr gut.
Anfänglich war ich ja von der Farbvorgabe gar nicht so begeistert, aber jetzt finde ich die Karte richtig genial.
Mit dieser Karte verabschiede ich mich in ein rosa/lila Wochenende
deine


Solltest du Rechtschreibfehler finden, darfst du sie behalten.
Es ist ein ganz persönliches Geschenk an dich. Wenn du alle sortiert hast, bekommst du die Geheimformel, damit dein Bastelvorrat niemals kleiner wird und du immer die neuesten Produkte hast🤣

 

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.