Design Team Memories4 You,  Motivation,  Stempel des Monats

Magie

(Werbung)

 

Halli-Hallöchen und einen guten Morgen!
Es ist wieder Zeit für den #einstempelvieleideen bei Memoris4you und wir haben uns für den Stempel „Elfe 001“ entschieden.
Meine Inspiration sieht so aus:


In unserer FB-Gruppe findest du noch einige weitere Beispiele aus dem DT. Falls du noch nicht zu uns gestoßen bist, dann schau doch vorbei.
Wir würden uns freuen, dich dort begrüßen zu dürfen.
Jetzt aber zu meiner Karte….
Na, ist dir evtl. etwas aufgefallen? 
Genau, da ist ein Stempel auf der Karte, den es gar nicht bei M4Y gibt. Noch nicht. Wir, aus dem DT durften schon mit den neuen Sets schon spielen und deshalb habe ich hier ein kleinen Sneak Peek für dich. Ich liebe diese Zweiglein und bin echt happy, das sie jetzt mit zum Sortiment gehören. Sie bieten sooooooo viele Möglichkeiten 😍


Dann tippe ich dir nun mal, wie ich die Karte gewerkelt habe.
Zuerst einmal habe ich mir mit den neuen Kreisstanzen von CraftEmotions einen passenden heraus gesucht und ihn aus einem Stück CS ausgekurbelt.
Den „Rahmen“ habe ich mir auf einem Stück weißen CS positioniert und bin mit den Distress Farben „Scattered Straw“ und „Wild Honey“ den Kreis gefüllt. 
Das Stück CS war ein größeres Reststück und ich habe es nicht ausgemessen. Es hat halt einfach gepasst😉
Bevor ich den „Rahmen“ abgenommen habe, kam der Kreis hinein, damit ich ohne Lücken weiter arbeiten konnte. Damit ich mir den CS nicht verletze nehme ich dafür immer das wiederablösbare Klebeband von Tombow. Das kannst du einfach weg rubbeln, ohne das etwas an deinem Kunstwerk geschieht.
Über den Kreis bin ich nochmals mit der Farbe „Scattered Straw“ drüber gegangen, damit die Sonne einen hellgelben Kranz erhält. Wobei die Sonne auch ein Mond sein könnte. 
Und nun ging es an den Himmel. Diesen habe ich mit der Distress Farbe „Stormy Sky“ gewischt. Am Rand bin ich ganz oft darüber gegangen und zur Mitte hin nur noch ganz zart. Somit habe ich diesen Übergang erhalten.


Und nun konnte es ans stempeln gehen.
Ich habe dafür die „Elfe 001“ mit Versafine Clair in „Dark Nocturne“ auf ein Stück weißen CS abgestempelt und anschließend einfach ganz nah an der Kontur ausgeschnitten. Somit hatte ich schon mal das erste Element.
Aus dem neuen Stempelset habe ich mir zwei Zweige heraus gesucht und an dem Rand der Sonne mit Versafine Clair „Rain Forest“ abgestempelt. Dies habe ich so oft wiederholt, bis es mit der Elfe harmonisiert hat. 
Damit ich meinen Text richtig aufstempeln konnte, kam gleich die Elfe auf meinen Aufleger. 


Der Text im Stempelset fand ich von Anfang an sehr schön, allerdings hat mich der Abstand zwischen den Reihen sehr gestört. Deshalb habe ich den Stempel einfach zerschnitten. So konnte ich die Textreihen so positionieren, wie es mir gepasst hat. Jetzt mag ich den Text auch noch viel mehr 🤩
Den Text habe ich auch wieder in schwarz abgestempelt. Das passte mir am besten. 
Somit war mein Aufleger fertig gestaltet und ich konnte an die finale Vollendung gehen.
Dazu habe ich mir eine weiße Basiskarte zurecht geschnitten und den Aufleger mal ein wenig anders positioniert. Mit dem silbernen Sakura Gelstift habe ich den Aufleger nochmals umrandet und das war das i-Tüpfelchen. 
Und damit verabschiede ich mich auch schon für heute von dir und wünsche dir einen schönen Start ins Wochenende
deine


Solltest du Rechtschreibfehler finden, darfst du sie behalten.
Es ist ein ganz persönliches Geschenk an dich. Wenn du alle sortiert hast, bekommst du die Geheimformel, damit dein Bastelvorrat niemals kleiner wird und du immer die neuesten Produkte hast🤣