Design Team Stamping-Fairies,  Weihnachten

Fa la la

Werbung

 

Einen schönen Montag wünsche ich dir!
Diese Idee geisterte mir schon eine ganze Zeit lang im Kopf herum und endlich habe ich sie umgesetzt.
Mir geht oftmals einfach die Zeit aus für meine ganzen Ideen.

Tatsächlich sieht die Karte aufwendiger aus, als sie ist.
Zuerst habe ich mir mal meine Hosentasche ausgestanzt. Dafür habe ich die Stanze von Kaisercraft verwendet. Für eine Karte, hat sie eine perfekte Größe.
Und dann ging es auch gleich ans Heiß-Embossen.
Den Stempel habe ich aus einem MFT Set und er war wie gemacht für die Hosentasche. Ich habe also zuerst mal den CS abgepudert und anschließend den Stempel mit VersaMark abgestempelt.
Da ich ja blauen CS gewählt hatte, war die Wahl für das Embossing-Pulver nicht wirklich schwer. Es kam das Super Fine Detail Pulver in silber zum Einsatz. Das habe ich darüber gestreut, abgeklopft und anschließend mit dem Heißluft-Fön das Pulver zum schmelzen gebracht.
Somit war das erste Element fast fertig.
Da ich ja wusste, das noch einige Element dahinter sollten, habe ich mir 2 kleine Stege zurecht geschnitten. Diese waren 5cm lang und 2cm breit. In der Breite habe ich sie bei einem 1cm gefalzt und an der Hosentasche von hinten befestigt. Somit konnte ich alle weiteren Teile wunderbar dahinter setzten, ohne das ich in Platznot geriet.
Und schon ging es weiter mit der Stanzerei!

Die neuen Weihnachtsglocken von Tim Holtz sind genau meins und passten ebenfalls sehr gut auf mein Projekt. 
Also habe ich sie in zwei verschieden Blautönen und Spiegelkarton ausgestanzt und die Ränder der Glocke noch etwas mit Distress Oxide gewischt.
Den Zweig habe ich aus silbernen Spiegelkarton ausgestanzt und die riesige Schneeflocke aus weißem Glitzerpapier. 
Damit hatte ich alle meine Ausstattung beieinander und konnte mich endlich an die Kartenbasis machen. Aber zuvor habe ich alle Elemente hinter die Hosentasche geklebt.

Meine Kartenbasis habe ich aus hellblauem CS, mit den Maßen 10,5cm x 29cm zugeschnitten und an der langen Seite bei 14,5cm gefalzt.
Um das dunkle Blau nochmal aufzugreifen, habe ich mir eine Mattung geschnitten, mit den Maßen 10,2cm x 14,1cm und mittig auf die Basis gesetzt.
Den weiß Aufleger hatte ich mir in der Größe von 9,8cm x 13,8cm zugeschnitten und noch etwas farbig gestaltete. Hierfür habe ich mir etwas von der Acrylfarbe von Prima Marketing auf einen Acrylblock gesetzt und mit Wasser verdünnt. Mit einem Pinsel habe ich die Farbe über die Kante gezogen und somit die Spritzer auf den weißen Aufleger bekommen. Natürlich sind einige Spritzer größer geworden, aber das gefällt mir persönlich sehr gut.
Nachdem der Aufleger getrocknet war, kam er auf die blaue Mattung und ich musste nur noch die Hosentasche mit den befestigten Elementen Aufbringen und mein Projekt war fertig.
Ich bin sehr froh, das ich an meine Idee einen Haken machen kann und mich meinen weiteren Ideen widmen darf.
Jetzt wünsche ich dir noch einen schönen und kreativen Start in die neue Woche
deine

 

Verwendete Produkte:

-> Distress Oxide *Blueprint Sketch*

-> Sizzix Tim Holtz DIE Set *Whimsy Decor*

-> MFT Stamps *Hand-Lettered Holiday Greetings*

-> Prima Marketing Acrylic Paint *Opal Magic Violet-Green*

-> VersaMark Stempelkissen

-> Ranger Embossing Pulver Super Fine Detail *Silver*

-> Kaisercraft Decorative Dies *Pockets*

-> Kaisercraft Decorative Die *Holly Spring*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere