Coloration,  Copic,  Weihnachten,  Winter

Ein Weihnachtskärtchen fürs Stempelmeer

Werbung

 

Halli-Hallo!
Vor einiger Zeit hatte *Stempelmeer* zu einem kleinen Gewinnspiel aufgerufen.
Um an dem Gewinnspiel teil zu nehmen, sollte eine Weihnachtskarte gewerkelt werden, mit Produkten aus dem Shop. Das fiel mir nicht schwer, da ich einiges in meinem Fundus von ihnen habe.
Auf den letzten Drücker ist meine Karte fertig geworden und kam noch rechtzeitig bei ihnen an.
Ja, und so sah mein Kärtchen aus.

Ich habe mich für ein älteres Set von *Gerda Steiner* entschieden.
Die Stempelabdrücke habe ich mit Memento auf ein Stück Perfect Colouring Paper abgestempelt und mit meinen Copics coloriert. 
Das hat mal wieder richtig Spaß gemacht.
Mein Perfect Colouring Paper hatte ich gleich in meinem benötigten Maß für die Karte zugeschnitten. Es hatte die Größe von 9,5cm x 13,5cm.

Nachdem ich mit meiner Coloration ganz zufrieden war, habe ich das Stück Papier in liebevoller Kleinarbeit mit dem Nuvo Glitter Accents bestrichen. 
Ganz so einfach war es nicht, wie es sich liest. 
Jedoch finde ich, das sich die Arbeit gelohnt hat.

Um die kleinen Ilexzweige in der passenden grünen Farbe zu bekommen, habe ich mir einfach ein Stück Papier mit meinem Copic eingefärbt und mit der Kaisercraft Stanze aufgekurbelt. 
Für die Beeren habe ich in meine Nuvo Chrystal Drops Kiste gegriffen und mir einen Rotton ausgesucht. Ich liebe sie einfach 😍
Und irgendwie sehen sie schon ganz schön echt aus.
Während das Accents und die Nuvos am trocknen waren, hatte ich etwas Leerlauf und konnte mir meine Mattung und meine Basis zurecht schneiden.
Für die Mattung habe ich mir den hellblauen CS von Faltkarten ausgesucht und auf ein Maß von 9,8cm x 13,8cm zurecht getrimmt.
Meine Kartenbasis hatte ein Maß von 10,5cm x 29cm und an der langen Seite bei 14,5cm gefalzt.
Es war mir gleich klar, das sie weiß werden musste. Was anderes hätte auch einfach nicht dazu gepasst.
Die Mattung habe ich gleich mittig auf meine Basis gesetzt und konnte mich an den Text machen.

Meine Wahl für den Textstempel fiel auf ein sehr altes Set von *Hero Arts*. 
Ich finde, er passt einfach sehr gut zu den Motiven.
Auf ein Stück weißen CS habe ich ihn mir in schwarz abgestempelt und in Bannerform zurecht geschnitten. 
Mit einem hellblauen Stift kam dann nur noch der gestichte Rahmen darauf und ich war fertig.
Mittlerweile waren alle Teile getrocknet und ich konnte mein Werk vollenden.
Auf meine Mattung kam jetzt ebenfalls mittig mein gestalteter Aufleger darauf und der Text fand auch sehr schnell seinen Platz.
Zum krönenden Abschluss habe ich noch die kleinen Ilexzweige aufgesetzt und ich war mehr als zufrieden.
Es hat mir super viel Spaß gemacht an dem Gewinnspiel teil zu nehmen und meine Karte ist auch auf dem *Stempelmeer Blog* erschienen. Ich war sehr begeistert, was für tolle Karten sie erhalten haben. 
Hoffentlich machen sie wieder mal wieder eine Aktion. Es muss ja nicht ein Gewinnspiel sein! Einfach mal so, wäre auch klasse. Ich wäre auf jeden Fall wieder mit dabei.
Jetzt habe ich aber wirklich genug geschrieben.
Ich wünsche dir noch einen wunderschönen und kreativen Tag
deine

 

Verwendete Produkte:

-> Gerda Steiner Stempel *Snow Angel*

-> Hero Arts Stempel *Winter Scene*

-> Nuvo Chrystal Drops *Autumn Red*

-> Nuvo Glitter Accents *Snowfall*

-> Faltkarten CS *Weiß*

-> Faltkarten CS *Hellblau*

-> Kaisercraft Die *Holly Spring*

-> Perfect Colouring Paper

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere