Aquarell,  Design Team Stamping-Fairies,  Geburtstag,  Männer,  Matscherei,  Mix Media

Ein Geburtstagslicht für Männer

Werbung

 

Einen schönen Ostermontag wünsche ich dir!
Obwohl Ostern ist, zeige ich dir keine Osterkarte.
Wie immer hat mich die Themenwoche bei Stamping-Fairies so inspiriert, das ich gleich mal mehrere Werke entstehen hab lassen.
Es hat sich gut getroffen, den ich brauchte für meinen Mann diesen Monat auch noch dringend eine Geburtstagskarte.
Und so ist diese bunte, maskuline Karte entstanden.

Zuerst habe ich mir mal ein Stück Aquarellpapier, mit dem Maß von 9,5cm x 13,5cm zurecht geschnitten. Wie du weißt, ist das ja mein Lieblingsmaß für meine Aufleger.
Auf das Aquarellpapier habe ich das Muster verschiedener Stencils, mit Hilfe von Strukturpaste, übertragen. Das geht ja recht schnell und einfach.
Während die Strukturpaste am trocknen war, konnte ich mich an die Kartenbasis machen. Diese habe ich aus einfachen, weißen CS mit dem Maß von 14,5cm x 21cm zugeschnitten und an der langen Seite bei 10,5cm gefalzt.
In grau habe ich mir noch eine Mattung mit dem Maß von 9,9cm x 13,9cm zurecht geschnitten. Diese habe ich mir dann auch gleich mal mittig auf meine Kartenbasis gesetzt.

Jetzt brauchte ich noch das Hauptmotiv meiner Karte.
Da mein Mann Kabeldesigner ist und eine große Leidenschaft für Lampen jeder Art hat (Hauptsache es macht Licht🤣), war klar, das es der Lampenroborter von Tim Holtz sein musste.
Er kam ja neulich schon zum Einsatz für eine Männerkarte.
Es war natürlich ebenfalls eine große Fummelei, bis das Motiv fertig war, denn es besteht aus unendlich vielen Einzelteilen. Aber, das hat den Vorteil, das wieder einige Restpapiere verwendet wurden. 
Für mich hat das Zusammensetzten der Kleinteile etwas sehr meditatives.
Ich habe auch gleich das *Happy Birthday* ausgestanzt. 
Der Schriftzug ist von Die-namics und ich habe ihn einmal aus schwarzem CS und einmal aus goldenem Spiegelkarton ausgestanzt.
Die schwarze Ausstanzung ist als Schatten gedacht gewesen. Das gibt dem ganzen einen wunderschönen Effekt.
Somit war ich damit schon mal fertig und musste ihn später nur noch auf die Karte setzten.

In der Zwischenzeit war auch die Strukturpaste getrocknet und ich konnte mich an die Matscherei machen.
Da ich ja Aquarellpapier verwendet hatte, weißt du jetzt bestimmt auch, welche Farbe ich benutzen wollte.
Genau, meine Wahl fiel wieder auf die Art Philosophy von Prima Marketing. Die Farben sind einfach  nur genial. Sie leuchten und können sehr intensiv sein. 
Das siehst du ja hier bei der Karte sehr gut, denn ich habe hier fast kein Wasser dazu gegeben. Somit ist der Hintergrund sehr düster geworden.
Das war aber von mir so gewollt, denn dadurch kam der kleine Lampenroborter richtig gut zur Geltung. Diesen habe ich ja in den Farben dezenter gestaltet.

Auf einem der Stencils war doch tatsächlich das Alter meines Mannes. 
Das kam wie gerufen und musste natürlich mit auf die Karte. 
Damit die Zahl besser zu sehen ist, habe ich sie mit dem Metallique Wax von Prima Marketing in rot eingefärbt und nach dem trocknen mit einem schwarzen Filzstift umrandet. So kommt es richtig gut zu Geltung. 
Natürlich hat er den kleinen Wink mit dem Zaunpfahl verstanden und ich bin gespannt, was ihm als kleiner Racheakt einfällt😂
Wir necken uns gerne mit unserem Alter, haben aber bis jetzt noch keine ernsthaften Probleme damit.

Ein wenig durfte es noch schimmern und aus diesem Grund habe ich noch etwas Shimmer Spray von Dylusions darüber gegeben. Es machte den Hintergrund etwas heller und freundlicher. 
Das Spray eignet sich, wie ich finde, perfekt für Männerkarten, da es nicht glitzert, sondern nur schimmert. Der Schimmer ist dezent und so einfach nur genial.
Die Ränder des Aquarellpapieres habe ich mit dem schwarzen Distress Oxide Kissen eingefärbt. Somit ist der Übergang zur grauen Mattung weicher und das Gesamtbild hat mir so einfach besser gefallen.
Nun musste ich nur noch alles zusammensetzen und war fertig mit meiner Männerkarten.
Ich wünsche dir nun noch einen entspannten und kreativen Feiertag
deine

 

Verwendete Produkte:

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Solltest du ein Rechtschreibfehler finden, darfst du ihn behalten.

Es ist ein ganz persönliches Geschenk an dich. Wenn du alles sortiert hast, bekommst du die Geheimformel, damit dein Bastelvorrat niemals kleiner wird und du immer die neuesten Produkte hast🤣


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.