Art Journal,  Buntstifte,  Coloration,  Design Team Memories4 You,  Einfach mal so,  Matscherei,  Mix Media,  Sommer,  Tiere

Sehnsuchtsort Meer

Werbung

 

Hallöchen!
Heute melde ich mich erst zu ganz später Stunde, da ich mir heute Hitzefrei genommen. Es war einfach zu warm um richtig kreativ zu sein. In den etwas kühleren Abendstunden habe ich dann diese neue Seite in meinem Art Journal zu stande gebracht.


Der Feuerball am Himmel hat mich zu dieser Seite inspiriert. Ich wäre heute am liebsten ins kühle Nass gesprungen.
Aber nun zu meiner Seite.
Ich werde heute versuchen auf viele Worte zu verzichten, da es immer noch ziemlich warm ist😂
Zuerst habe ich mir mit VersaMark in schwarz den Palmenstempel von M4Y in mein Art Journal abgestempelt und auch gleich die Fische auf Exacompta Papier gesetzt.


Während die Palmen am trocknen waren, habe ich meine 5 Fische mit meinen Derwent Procolour Stiften coloriert. Das ging recht fix, da die Fische ja nicht riesig sind.
Da ich schon wusste, was mit den Fischen passieren sollte, musste ich sie noch schnell ausschneiden. 
Auch das war schnell erledigt, da es keine schwierige  Form ist.
Und schon konnte es an die Hintergrundgestaltung der Unterwasserwelt gehen.
Hierfür habe ich mir 3 blaue Distress Oxide Töne heraus gesucht, oberhalb des Palmenstempels die Seite abgedeckt und es ging ans Wischen. Begonnen habe ich wie immer mit dem hellsten Ton, dann den mittleren und anschließend den dunkelsten Ton eingewischt. Die Übergänge habe ich ganz weich verblendet.
Nach dem ich das geschafft hatte, habe ich einige Tropfen Wasser darauf gesetzt und trocknen lassen. Wie du dir denken kannst, hat das nicht lange gedauert, da es ja kaum warm war🤣
Jetzt ging es nochmal an die Farbe.
Zuerst kamen einige Spritzer verdünnte, weiße Acryfarbe darüber. Wie du ja weißt, verdünne ich meine Acrylfarbe immer mit Wasser und ziehe sie mit einem Pinsel über die Kante eines Acrylblockes. So bin ich auch mit den weiteren Farben vorgegangen.
Die 3 Distress Oxide Farben habe ich nacheinander nochmals in einigen Spritzern darauf gesetzt und so bekam meine Unterwasserwelt schon ein ganze menge Leben.
An die untere Kante habe ich mir die Korallen mit schwarzem VersaMark gesetzt und die Fische flach aufgeklebt.


Jetzt konnte ich mich an die obere Hälfte machen.
Hierfür habe ich mir die untere Hälfte der Seite abgedeckt und mit gelb, orange und rot den Sonnenuntergang gewischt. Auch das ging sehr fix, aber mir fehlte etwas.
Damit meine ich nicht den Text. 
Der hatte in meinen Gedanken schon ganz klar seinen Platz gefunden😉
Mir gefiel das rot am Rand nicht und so kam ich auf die Idee, das dunkelsten Blau ganz leicht am Rand mit ein zu wischen. 
Und siehe da, es war genau das, was gefehlt hatte.
Somit kam nur noch mein Text darauf und auch ihn habe ich mit VersaMark gesetzt und eine weitere Seite war geboren.
Zur Zeit stehe ich total auf mein Art Journal. Das wirst du noch demnächst sehen.
Ich wünsche dir jetzt noch einen kühlen Sonntag Abend
deine


Verwendete Produkte:

 

 

 


Solltest du Rechtschreibfehler finden, darfst du sie behalten.

Es ist ein ganz persönliches Geschenk an dich. Wenn du alle sortiert hast, bekommst du die Geheimformel, damit dein Bastelvorrat niemals kleiner wird und du immer die neuesten Produkte hast🤣


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere