Aquarell,  Art Journal,  Design Team Memories4 You,  Einfach mal so,  Matscherei,  Mix Media,  Natur

Einen Moment für die Ewigkeit

Werbung

 

Einen schönen Samstag wünsch ich dir!
M4Y hat ja zwei neue Stempelsets heraus gebracht und ich habe endlich damit spielen können.
Ich finde sie so toll, das ich noch einige weitere Ideen im Kopf habe. Hoffentlich kann ich sie alle umsetzen, bevor es wieder neue gibt. Mal sehen, wie sie aussehen werden. Ich bin schon ganz gespannt.
Aber jetzt erstmal zu meinem heutigen Projekt.


Wie du unschwer erkennen kannst, ist es wieder eine Art Journal Seite geworden. Ich liebe sie im Moment einfach😍
Ich habe mir zuerst meine Seite ausgemessen und nach diesen Maßen ein Stück DSP zurecht geschnitten. Und dann ging es auch schon ans kurbeln.
Dieses Mal habe ich mich für die Kreisstanzen von Crealies entschieden. Mir gefallen sie, da sie gesticht sind. Aber mit Sicherheit weißt du, das ich das gestichte liebe😍
Ich habe mir drei Größen herausgesucht, die gut zu dem „Bergstempel“ passten. Mit dem größten Kreis habe ich begonnen und ihn aus dem DSP ausgestanzt. Für den zweiten DSP Ring habe ich mir ein anderes DSP heraus gesucht. Aus dem dunkleren DSP habe ich mir mit der zweit größten Stanze ebenfalls ein Loch heraus gestanzt und hinter die erste Lage DSP gesetzt. Und so bin ich auch mit dem dritten Ring vor gegangen. 
Somit hatte ich schon mal meine Front und es konnte weiter gehen.


Meine Art Journal Seite habe ich gut nass gemacht und mit meinen Aquarellfarben von Studio Light bearbeitet. Dabei habe ich versucht mich an dem Stempel zu orientieren. Ich wollte gerne, das meine Farben in etwas mit dem Stempel übereinstimmten. So ne grüne Sonne hätte vielleicht auch ein wenig seltsam ausgesehen😂
Nach dem ich soweit zufrieden war, konnte ich den Stempel einsetzten.
Um ihn genau zu positionieren habe ich mein Stamping-Tool verwendet. 
Damit ging es sehr schnell und ich konnte noch einen 2 Abdruck setzten, da der erste nicht gleich gedeckt hat. Zum Abstempeln habe ich Versafine Clair verwendet.
Und es konnte auch gleich weiter gehen mit dem Stempeln, denn das DSP brauchte natürlich auch noch einige Abdrücke.


Den Text habe ich mir in einem hellen grün auf ein Stück weißen CS abgestempelt und sehr nah an der Kontur ausgeschnitten. Da ich ihn gerade nicht brauchte, kam er erstmal zur Seite.
Aus meinem Fundus habe ich mir ein graues Stempelkissen heraus gesucht und die ersten Gräser so hoch wie möglich abgestempelt.
In die zweite Reihe kam die zweiten Gräser in schwarz.
Somit hatte ich alles zusammen und konnte mich ans zusammen setzten machen.
Das DSP habe ich flach auf meine Art Journal Seite gesetzt und den Spruch darauf. somit war meine Seite schon fertig. Ich habe mich dieses Mal ganz bewusst gegen irgendwelche Drops oder Glitzer entschieden, da es einfach nicht zu der Seite gepasst hätte. 
Ich wünsche dir jetzt noch ein schönes Wochenende
deine


Verwendete Produkte:

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Solltest du Rechtschreibfehler finden, darfst du sie behalten.

Es ist ein ganz persönliches Geschenk an dich. Wenn du alle sortiert hast, bekommst du die Geheimformel, damit dein Bastelvorrat niemals kleiner wird und du immer die neuesten Produkte hast🤣


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere