Alkohol Ink,  Challenge,  Design Team Stamping-Fairies

Hot Summer

Werbung

 

Hallöchen zusammen!
Und zack, ist der neue Monat da. Mensch, wie die Zeit rast!
Du weißt ja, was immer am 1. eines Monats beginnt!
Genau, bei Stamping-Fairies beginnt eine neue Monatschallenge. 
Ob wohl der Blog zur Zeit geschlossen ist, gibt es die Challenge weiterhin. Das wollten wir uns alle nicht nehmen lassen.
Wenn du daran teilnehmen möchtest, findest du in der FB Gruppe Stamping-Fairies Austausch von Ideen alles um dabei zu sein. Ich würde mich auf jeden Fall freuen, dein Werk dort bewundern zu dürfen.
Jetzt aber mal zum wichtigsten. Was ist denn für diesen Monat das Thema? 
Sommer, Sonne oder Urlaub
Meine Umsetzung zu diesem Thema ist hier:
Da ich ja immer noch irgendwie im Alkohol Wahn bin ( wie  sich das liest…) kamen die genialen Farben wieder zum Einsatz.
Ich liebe einfach den Effekt!
Aber, ich fang am besten mal wieder am Anfang an.
Zuerst habe ich mir drei Alkohol Ink Farben ausgesucht. Um die Hitze des Sommers aufzugreifen, bin ich bei gelb, orange und rot gelandet. 
Die Farben habe ich wild auf das Yupo-Papier (9,5cm x 13,5cm) gegeben und mit dem Solution verblendet. Um schönere Effekte zu erzielen, bin ich mit dem Distress Marker Spritz darüber gegangen. Der Luftstrahl schiebt die Farben über das Papier und die Übergänge werden weicher. Damit habe ich solange gespielt, bis mir das Ergebnis gefallen hat. 
Um noch kleine Highlights zu setzten, habe ich mit einem Pinsel das Solution darauf gespritzt.
Bevor die Farbe ganz getrocknet war, kam noch etwas DecoFoil zum Einsatz. Ganz unspektakulär habe ich die DecoFoil auf die Farbe gelegt, kurz gewartet und dabei etwas angedrückt und wieder abgezogen. Dort, wo die Farbe noch feucht war, ist die Folie hängen geblieben und hat dort die tollen Effekte gezaubert. 
Während der Hintergrund am trocknen war, habe ich mir die Kartenbasis in creme (14,5cm x 21cm; mittig gefalzt bei 10,5cm) und die Mattung in schwarz (9,8cm x 13,8cm) zugeschnitten. Die Mattung habe ich gleich auf der Basis befestigt.
Danach kamen die Ausstanzungen dran. 
Dabei habe ich mich an den Farben orientiert, die ich für den Hintergrund verwendet hatte.
Für die Blüte und die Blätter habe ich das Die Set Tropical von Sizzix verwendet. Wie du siehst, sind die Blätter in der gleichen Farbe ausgestanzt, die auch die Kartenbasis hat.
Um das Gold im Hintergrund nochmals aufzugreifen, ist die Blüte aus goldenem Spiegelkarton gestanzt.
Im Shop sind ja auch neue Stanzen von Craft Emotions. Da mir die Buchstaben in ihrer Einfachheit so gut gefallen, sind sie hier zum Einsatz gekommen. Um die Mattung zu spiegeln, sind die Buchstaben schwarz geworden.
Mittlerweile war dann auch der Hintergrund trocken und ich konnte ihn auf die Mattung setzten.
Die schwarzen Buchstaben und die cremefarbenen Blätter habe ich flach auf den Hintergrund gesetzt. Um mehr Dimension zu erhalten, kam die Blüte erhöht darauf.
Und damit war die Karte fertig.
Ich hoffe, ich konnte dich jetzt etwas inspirieren und du machst bei der Challenge mit. 
Jetzt wünsch ich dir einen schönen und kreativen Tag
deine

 

Verwendete Materialien:

Distress Marker Spritz

Sizzix / Tim Holtz Die Set -Tropical-

Craft Emotions Stanze – Uppercase Alphabet-

Ranger Alcohol Ink Tool Set

Ranger Alcohol Ink -Butterscotch-

Ranger Alcohol Ink -Crimson-

Ranger Alcohol Ink -Coral-

Yupo Papier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere