Design Team Memories4 You,  Einfach mal so,  Natur,  Scrapbooking,  Sommer

Wer andern eine Blume sät….

Werbung

 

Guten Morgen!
Heute habe ich wieder mal eine Scrap-Seite für dich. Und natürlich habe ich wieder neue Stempel von Memories4You verwendet.
Jetzt tippe ich aber nicht so viel und zeige dir lieber mein Werk.


Zuerst habe ich mir mal ein passendes Foto aus dem Netz ausgedruckt. Und ja, das ist völlig in Ordnung😉 Ich werde meistens bei Pixaby fündig.
Die Idee, für meine Seite, hatte ich gleich im Kopf. Und so habe ich mir aus meinem Fundus ein 12″ Seite heraus gesucht. Dabei habe ich geschaut, das die Farbe der Seite zu dem Foto passt.
Natürlich sollte das Foto eine Mattung erhalten. Diese habe ich farblich an meine Stempelkissen, ans Foto und die Seite angepasst. Ich glaube tatsächlich, das dies für mich die schwierigste Aufgabe ist.
Nachdem ich das für mich geklärt hatte, habe ich das Foto zugeschnitten und meine Mattung 0,5cm größer gelassen. Somit war das erste geschafft.


Für meine Blumenwiese habe ich mir zuerst den Stencil von CraftEmotions genommen, auf der Seite positioniert und mit einer Make Art Stempelfarbe darüber gewischt. Dafür habe ich mir eine helle Farbe heraus gesucht, da sie ja nur im Hintergrund sein sollte.
Über den gewischten Hintergrund habe ich nun die Blumen gestempelt. Da der Stempel nicht so lang wie meine Seite war, habe ich ihn immer wieder neu ansetzten müssen. Was mich sehr gefreut hat, das er so gearbeitet ist, das man das neue Ansetzten gar nicht sieht.
Und schon konnte ich zum nächsten Element über gehen.


Damit sich das Foto „anlehnen“ kann, bekam meine Seite noch einen Streifen verpasst. Diesen habe ich noch ein wenig bearbeitet, da er ja sonst etwas langweilig ausgesehen hätte.
Zuerst einmal habe ich das Stempelkissen an einer Seite angesetzt und locker über den CS-Streifen gezogen. So viel er auf, war aber noch dezent.
Danach habe ich die andere Seite mit einer Handstanz aus meinem Fundus bearbeitet.
Ich brauchte auf jeden Fall noch etwas Blätterwerk und da bin ich bei den Stanzen von CraftEmotions fündig geworden. Die Blätter habe ich mir mehrfach auf Transparent Papier ausgestanzt und mir noch das Mandala ausgesucht. Hierfür habe ich das selbe DSP verwendet, welches ich auch für die Mattung genommen hatte.


Auf meiner Seite musste ich noch etwas den Hintergrund bearbeiten.
Dafür habe ich mir nacheinander Stempelfarbe und Acrylfarbe auf einen Block gesetzt, mit Wasser verdünnt und mit dem Pinsel über die Kante gezogen. Somit habe ich die wunderschönen Spritzer auf der Seite erhalten. 
Ich bin dabei vorsichtig heran gegangen, damit die Spritzer nur in einen Bereich fallen.
Da ich mir mit dem Text noch nicht so sicher war, habe ich mein Layout soweit zusammen gebaut und dabei wurde mir auch klar, wohin er muss. Vor allem wurde mir auch klar, welche Stempelfarbe ich verwenden wollte.
Gesagt, getan….
Nachdem ich mir den Spruch auf ein Stück weißen CS gestempelt hatte, mußte ich ihn nur noch ausschneiden. Dafür habe ich meine Schere und mein Cutter verwendet. 
Anschließend habe ich den Text noch auf meine Seite gebracht und mein Layout war fertig.
Ich wünsche dir nun noch einen kreativen Donnertag
deine


Verwendete Produkte:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Solltest du Rechtschreibfehler finden, darfst du sie behalten.

Es ist ein ganz persönliches Geschenk an dich. Wenn du alle sortiert hast, bekommst du die Geheimformel, damit dein Bastelvorrat niemals kleiner wird und du immer die neuesten Produkte hast🤣


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere