Design Team Stamping-Fairies,  Valentinstag

Love you

(Werbung)

 

Halli-Hallöchen und einen schönen Montag!
Heute habe ich ein letze, kleine Idee zu Valentinstag. Dann habe ich für meinen Geschmack auch genug Herzchen gehabt für die nächste Zeit.


Meine Idee dazu war, das es etwas schnelles und vor allem kleines sein sollte. So ist diese Mini-Karte für vielleicht den Frühstückstisch entstanden. 
Bei mir würde es eher an der Kaffeemaschine stehen, da mein Mann und ich ganz selten gemeinsam frühstücken😉
In meinem Fundus habe ich dieses kleine Kärtchen gefunden und mich gleich an die Umsetzung meiner Idee gemacht.
Die Basiskarte hat nur ein Maß von 9cm x 12,5cm und das weiße Gittermuster war schon darauf gedruckt. Somit brauchte ich auch keine Mattung, denn das hätte ja nur den Hintergrund verdeckt.
Ich konnte mich also gleich an mein Motiv machen.


Ich habe mir die Herzen auf ein Stück weißen CS gestempelt und anschließend mit den passenden Stanzen von Die-namics ausgestanzt. Da ich mich für drei Herzen entschieden hatte, ging es recht schnell😆
Farblich habe ich ein Bordeaux und ein Orange-Ton verwendet.
Ja, und damit war meine Stempelarbeit schon geschehen. Du siehst, der Arbeitsaufwand hielt sich wirklich in Grenzen.


Wie du siehst, kam jetzt nicht mehr viel zum Einsatz. 
Aus meinem Fundus habe ich Blätterzweig-Stanzen verwendet. Da genau diese gerade nicht im Shop vorhanden sind, habe ich dir eine schöne Alternative von Die-namics verlinkt. 
Für die Zweige habe ich Transparent Papier zum Ausstanzen verwendet. Da es mir zu langweilig war, habe ich aus rosafarbenen Spiegelkarton den Zweig nochmals ausgestanzt. 
Das hat mir schon viel besser gefallen.


Und dann konnte ich mich schon fast an den Zusammenbau machen.
Die drei Herzen wollte ich erhöht über die Zweige setzte. Das Blätterwerk kam jedoch nur hinter das mittlere Herz.
Als ich es so gelegt hatte, fehlte da noch deutlich etwas Pfiff. Deshalb habe ich einen breiteren, kurzen Streifen aus dem Spiegelkarton geschnitten und einen schmalen, langen Streifen aus silbernen Glitzerkarton. Beide Elemente kamen als Basis etwa mittig auf das Kärtchen. Darüber kamen die Blätter und ganz zum Schluß die Herzen.
Und damit war ich schon fertig.
Ich wünsche dir jetzt noch eine wunderschöne, kreative und Sturmfreien Wochenstart
deine


Verwendete Produkte:

 


Solltest du Rechtschreibfehler finden, darfst du sie behalten.
Es ist ein ganz persönliches Geschenk an dich. Wenn du alle sortiert hast, bekommst du die Geheimformel, damit dein Bastelvorrat niemals kleiner wird und du immer die neuesten Produkte hast🤣

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.