Baby,  Buntstifte,  Coloration,  Design Team Memories4 You,  Tiere

Hurra, unser Baby ist da

(Werbung)

Einen schönen Samstag wünsche ich dir!
Ich hoffe, du hattest bis jetzt ein entspanntes und kreatives Wochenende.
Während du diese Zeilen liest, bin ich gerade unterwegs in Hessen und habe mir ein kreativ-freies Wochenende gegönnt.
Das muss auch mal sein, um neue Inspirationen zu sammeln.
Natürlich war ich, bevor ich weggefahren bin, noch kreativ und so siehst du heute ein weiteres Babykärtchen.


Auch dieses Mal bin ich in den Farben ganz zart und Geschlechtsneutral geblieben.
Die niedliche Giraffe von M4Y hat es mir wirklich total angetan. Allerdings habe ich aus der Giraffe diesmal eine Kuh gemacht und ich finde es mega niedlich😍😍😍 Außerdem fällt es gar nicht auf.
Aber, ich fange am besten mal am Anfang an, dir meine Vorgehensweise zu tippen. Sonst wird ja keiner daraus schlau.
Aus dem Babyset habe ich mir die liegende Giraffe / Kuh heraus genommen und in einem hellen gelb auf Exacompta Papier abgestempelt. Wenn du dich jetzt fragst, warum ich gelb zum abstempeln verwendete habe, gibt es darauf eine ganz einfache Antwort. Ich wollte wieder in der No-Line Technik arbeiten. Zur Zeit hat es mir diese Art von Coloration mal wieder angetan.
Mir meinen Derwent Procolour Stiften habe ich der niedlichen Kuh Farbe gegeben. Ich habe mir dafür Zeit gelassen, denn es ist für mich immer wieder super entspannend.
Nachdem ich mit meinem Ergebnis zufrieden war, habe ich mir mein Motiv mit einer Schere ausgeschnitten. Dabei habe ich genau auf den Kontur entlang geschnitten. Da mir die Schnittkante zu hart war, habe ich mit einem Bleistift das ausgeschnittene Motiv umfahren. Dadurch hat meine Kuh etwas mehr Tiefe erhalten, ohne das es zu sehr auffällt.
Somit war ich mit dem ersten Element fertig und konnte ans nächste gehen.


Auf weißen CS habe ich mir einige Spritzer mit dem Nuvo Sparkel Spray gesetzt und gut trocken geföhnt. Aus diesem CS habe ich mir 4 Blätter ausgestanzt. Dafür habe ich die neuen Stanzen von Sizzix verwendet. Ich finde sie einfach genial und sie passen irgendwie immer dazu. Das war also eine gute Geldanlage😉
Natürlich braucht eich noch eine Kartenbasis. Diese ist auch aus dem gleichen, weißen CS, den ich für die Blätter verwendet hatte. Die Maße meines CS sind 14,5cm x 21cm und an der langen Seite mittig bei 10,5cm gefalzt. Und schon konnte es weiter gehen.


Aus meinem Fundus habe ich mir ein passendes, grünes Band heraus gesucht. Ich brauchte ja etwas, auf dem mein Kuhbaby liegen konnte. 
Nachdem ich meine einzelnen Elemente Probe gelegt hatte, fehlte mir noch ein kleiner Hingucker. Und dieses Mal sollten es keine Nuvo Drops werden. Falls du dich jetzt fragst, ob ich krank bin?…..Nein. Sie hätten mich darauf jetzt wirklich gestört. So ist die Idee entstanden, eine weitere, kleine Papierlage einzufügen.
Ich kann dir jetzt wirklich nicht sagen, wie breit ich den CS geschnitten habe. Die Länge ist auf jeden Fall 14,5cm und wie du auf den Fotos schon gesehen hast, habe ich mich für weißen CS entschieden.


Dieses Stück CS habe ich auf einer Seite leicht mit Wasser eingesprüht, in einen Prägefolder gelegt und durch die Big Shot gekurbelt.
Ich sprühe den CS immer mit Wasser ein, damit die Papierstruktur sich leichter dem Muster anpassen kann und er dadurch nicht reißt. Das ist mir schon bei dem ein oder anderen passiert, was mich dann überhaupt nicht geärgert hat🤬
Auf jeden Fall hatte ich auf meinem CS ein wunderschönes Muster mit dem 3D Folder erhalten und konnte nun mein grünes Band darauf setzen. Dies kam etwas nach unten gesetzt auf die Karte und ich habe mir meinen Text aus dem Stempelset in einem dunklen grün darauf gestempelt. 
Nun brauchte ich nur noch die Blätter und mein Kuhbaby darauf setzten und schon war mein Kärtchen fertig. 
Ich muss sagen, mir hat dieses zarte Kärtchen richtig Spaß gemacht, und das obwohl sie so zart ist. 
Hab nun noch ein entspanntes und kreatives Wochenende
deine


Verwendete Produkte:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Solltest du Rechtschreibfehler finden, darfst du sie behalten.

Es ist ein ganz persönliches Geschenk an dich. Wenn du alle sortiert hast, bekommst du die Geheimformel, damit dein Bastelvorrat niemals kleiner wird und du immer die neuesten Produkte hast🤣

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.