Art Journal,  Coloration,  Copic,  Design Team Stamping-Fairies,  Mix Media,  Motivation

You were created to be you

(Werbung)

 

Halli-Hallöchen!
Und Zack, ist das Wochenende schon wieder vorbei. Da ich gerade im Home Office bin (wie viele andere auch) fühlt sich irgendwie fast jeder Tag wie Wochenende an. Ich hoffe, es liegt bald hinter uns.
Da es gerade nicht eine ganz sooo schöne Zeit ist, brauchte ich einfach ein wenig Glitzer…..und Rosa…..und Einhörner. 
Dabei ist dann diese Art Journal Seite.


Zuerst einmal habe ich meine Seite mit schwarzen Gesso grundiert und anschließend zur Seite gelegt. Die Seite hatte jetzt genügend Zeit zum trocknen, da ich mich an meine Hauptakteure gemacht habe.
Ich habe mir aus dem Stempelset „Unicorns and Glitter“ die drei „Einhörner“ heraus genommen, auf Perfect Colouring Paper in  schwarz mit dem MFT Hybrid Ink Pad abgestempelt. Und dann ging es ans colorieren. 
Bitte hab Nachsicht mit mir, den mit den Copics muss ich wirklich noch viiiiel mehr üben. Ich bleib auf jeden Fall dran, damit die Ergebnisse noch besser werden.
Nachdem alle Flächen gefüllt waren und ich mit dem Ergebnis soweit zufrieden war, kam die Schere zum Einsatz. Ich wollte ,wie meistens, keinen weißen Rahmen und deshalb muss ich halt ausschneiden. Wobei ich das nicht wirklich schlimm finde. Es gibt wirklich schlimmeres.


Mittlerweile war mein Hintergrund gut durchgetrocknet und es konnte weiter gehen.
Meine Hauptakteure und auch der Text sollten ja im Blickpunkt stehen und das habe ich mit dem Stencil „Spotlight“ und weißer Pigmenttinte verstärkt. Dazu habe ich den Stencil positioniert und mit weißer Pigmenttinte darüber gewischt. Wie du siehst, habe ich den Stencil an drei verschiedenen Stellen positioniert und den Vorgang wiederholt.
Während die Tinte leicht antrocknete hatte ich mir meine weiteren Zutaten heraus gesucht.


Ich habe mir etwas Glitzer mit Multi Medium angerührt und auf die weiße Pigmentfarbe gegeben. 
Ob du es jetzt glaubst oder nicht….. Ich habe tatsächlich den Glitzer „Candy Pink“ in das Multi Medium gegeben. Auf der Seite sieht es wirklich nicht danach aus. Ich denke mal, das könnte an dem schwarzen Gesso liegen. Aber, ich finde das Endergebnis wirklich hübsch und passt einfach dazu.
Natürlich musste ich sehr vorsichtig beim Glitzer auftragen sein, den die weiße Pigmentfarbe hat sich damit zur Seite schieben lassen. 
Ich finde, dadurch sieht es aus, als würde der Glitzer gerade herunter fallen.


Da ich wie immer zu viel von dem Glitzer angerührt hatte, konnte ich auch gleich noch den „Boden der Bühne“ damit gestalten. Ach, was liest sich das toll. Sagt aber nichts anderes, als das ich die Glitzer Masse bis an den mittleren Lichtkegel gesetzt habe😂
Während die Glitzer Masse am trocknen war, habe ich mit meine Utensilien fürs Embossen heraus gesucht.


Aus dem Stempelset habe ich mir meinen Text heraus gesucht, mit VersaMark bedeckt, in den mittleren Lichtkegel gesetzt und darüber das Nuvo Powder gestreut. 
Zuvor hatte ich natürlich mit meinem Embossing Föhn die feuchten Stellen auf der Seite trocken geföhnt. Sonst wäre das ja alles eine Katastrophe geworden😜
Nun kam noch mein Nuvo Powder darüber und mit dem Föhn habe ich alles so lange erhitzt, bis das Powder geschmolzen. war.
Mir blieb jetzt nur noch, die colorierten, ausgeschnitten Motive auf die Seite zu setzten und damit war ich auch schon fertig. Hier liest sich das sooo einfach und schnell…… In der Wirklichkeit dauerte es schon deutlich länger🙈
Ich wünsche dir jetzt auf jeden Fall einen schönen und entspannten Start in die neue Woche
deine


Solltest du Rechtschreibfehler finden, darfst du sie behalten.
Es ist ein ganz persönliches Geschenk an dich. Wenn du alle sortiert hast, bekommst du die Geheimformel, damit dein Bastelvorrat niemals kleiner wird und du immer die neuesten Produkte hast🤣

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.