Danke,  Design Team Kulricke

Wir sagen Danke

(Werbung)

 

Hallöchen und guten Morgen!
Und auch heute habe ich ein weiteres Kärtchen für die Aktion #cardsgiveasmile
Es ist eine schlichte Dankeskarte geworden ohne viel Gedöns.


Zuerst einmal habe ich mir ein Stück gelben Struktur CS geschnappt und ihn auf ein Maß von 10cm x 14xm zugeschnitten. Und nun konnte ich mit der Gestaltung des Papiers beginnen.
Dafür habe ich mir das Ink-Pad von Faltkarten in „Sandgelb“ heraus geholt und von einer kurzen Seite her mit meinen Brushes die Tinte eingewischt.
Die Farbe „Rot“ kam noch hinzu. Auch diese habe ich ganz leicht von der kurzen Seite her einlaufen lassen und anschließend mit dem Sandgelb wieder verblendet, damit ich einen weichen Übergang habe.


Natürlich war ich mit dem Hintergrund noch nicht fertig. Deshalb habe ich mir den Herzchen – Stencil heraus gesucht, aufgelegt und mit dem roten Stempelkissen darüber gewischt. Je tiefer ich auf dem Stencil gewischt habe, desto leichter habe ich den Farbauftrag gestaltet. Somit sieht es fast aus, als würden sie verblassen.
Das untere drittel habe ich frei von jeglicher Farbe gelassen, denn dort wollte ich nur den Struktur CS haben.
Als nächstes habe ich ein wenig goldfarbene Acrylfarbe auf einen Stempelblock gesetzt, mit Wasser verdünnt und mit einem Pinsel über die Kante gezogen. So sind die feinen Spritzer auf dem CS gelandet. Die Acrylfarbe ist aus meinem Fundus, aber ich denke mal, du hast bestimmt etwas vergleichbares zu Hause.


Während mein Hintergrund am trocknen war, habe ich mich an meinen Motiv gemacht. Dafür habe ich mir das Stempelset „Willkommen“ geschnappt und die Geo-Herzen in schwarz auf den strukturierten, naturell CS gesetzt und ausgeschnitten. Dabei habe ich einen kleinen Rand stehen lassen, denn das passte ihr sehr gut dazu. von hinten habe ich den Herzen noch kleine 3D Pads aufgesetzt und schon konnte es weiter gehen.


Als nächstes habe ich mir meine Basiskarte zugeschnitten. Dafür habe ich mir den roten CS geschnappt und ihn auf mein Lieblingsmaß zugeschnitten. 
Auf eine Mattung habe ich dieses Mal verzichtet. Es wäre hier einfach nicht passend gewesen.
Nun kam auch endlich mein Text auf meinen Aufleger, denn er war mittlerweile getrocknet.
Ich habe mich für den Text „Wir sagen Danke“ aus dem Stempelset „Hochzeit 4“ entschieden und ihn ebenfalls in schwarz auf den Aufleger abgestempelt. Dafür habe ich mir die rechte, untere Ecke ausgesucht, denn dort war ja keine Stempelfarbe.
Über den Text habe ich mir ein Stück Häkelbordüre gesetzt und darauf noch einen dünnen Streifen roten CS. Dieser ist übrig geblieben, als ich mir meine Karte zurecht geschnitten habe. Bei mir wird wirklich alles aufgebraucht🤣
Jetzt kam der Aufleger auf meine Basiskarte und ich konnte anschließend meine drei Herzchen aufsetzten.


Auf diesem Foto habe ich dir mal den Glitzer meiner Acrylfarbe eingefangen. Genau das, macht die Karte nochmal besonders und ist nicht auf den allerersten Blick zu sehen.
Ich verabschiede mich nun von dir und wünsche dir noch einen wunderschönen und kreativen Tag
deine


Solltest du Rechtschreibfehler finden, darfst du sie behalten.
Es ist ein ganz persönliches Geschenk an dich. Wenn du alle sortiert hast, bekommst du die Geheimformel, damit dein Bastelvorrat niemals kleiner wird und du immer die neuesten Produkte hast🤣

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.