Buntstifte,  Coloration,  Design Team Memories4 You,  Männer,  Scrapbooking,  Vintage

Abenteuer

(Werbung)

 

Juhu, und einen schönen guten Morgen!
Also, bei mir ist es noch Morgen, während ich dir diese Zeilen tippe.
Wie du richtig erraten hast, ist es wieder Zeit für einen neuen Beitrag von mir, denn wir haben Freitag. In das Wochenende starte ich mal wieder mit einem Layout.


Eigentlich ist auf meiner Seite gar nicht sooo viel passiert und trotzdem brauchte ich ewig, bis sie fertig war. Wie geht es dir da so? Gehörst du eher zu denen, die so ein Layout aus dem Ärmel schütteln? Oder zelebriest du es genauso wie ich? Das würde mich wirklich mal brennend interessieren.
Aber nun zu meiner Seite.
Ich habe mir drei Fotos bei Pixabay herunter geladen und mit meinem Canon Selphy ausgedruckt. An den Farben der Fotos habe ich mich orientiert und mir den leicht planlosen Mann aus dem Stempelset „Menschen“ in der No-Line Technik coloriert. Dafür habe ich meine Derwent Procolour Stifte verwendet. 


Nachdem ich mit meiner Coloration zufrieden war, habe ich den Kerl mit meiner Schere ausgeschnitten. Einen kleinen, feinen, weißen Rand habe ich stehen lassen, denn es hat mir in diesem Fall besser gefallen.


Als nächstes habe ich mich an meinen Hintergrund gemacht. 
Hierfür habe ich mir überlegt, an welchen Stellen die Fotos ihren Platz finden sollten. Dort hin habe ich den Stencil platziert und habe mit Make Art Stempelkissen  „Prickly Pear“ darüber gewischt.
Übrigens….. du siehst hier ein kleinen Sneak Peek auf einen neuen Stencil, den es ab dem 15. Juni im Shop erhältlich sein wird. Aber nicht verraten🤫


Auf den Hintergrund habe ich dann noch einige Spritzer gesetzt. Dafür habe ich mir die Make Art Farbe „Fern Green“ heraus gesucht, auf einen Acrylblock gesetzt, etwas mit Wasser verdünnt und mit einem Pinsel über die Kante gezogen.
Passend zu den Fotos habe ich mir natürlich auch das DSP heraus gesucht. Dafür bin ich mal alle Papiere in meinem Fundus durch gegangen und hatte eine sehr große Auswahl. Ich kann dir jetzt deshalb keinen Hersteller nennen, aber ich denke, du wirst da bestimmt in deinem Fundus auch fündig werden😉
Meine Fotos habe ich also mit einem Stück DSP gemattet und aus alten Gemüsetüten vom Markt habe, mit Hilfe der Stanzen von „Crealies“ , eine weitere Mattung gezaubert.


Die Texte habe ich ebenfalls aus dem Stempelset „Menschen“ . Diese habe ich einfach auf ein passenden Stück DSP mit dem Stempelkissen „Acorn“ von Make Art abgestempelt und in Form geschnitten. An den Rändern bin ich dann einfach nochmal mit dem Stempelkissen entlang gefahren und schon ging es weiter.
Natürlich brauchte ich noch kleine, interessante Ausstanzungen. Hierfür bin ich bei Elisabeth Craft Design (ECD) fündig geworden. 
Ich habe dafür folgende Set verwendet:
Ich finde ihre Serie einfach mega genial, da man sooo viele Teile in einem Set hat. Wie du siehst, muss man sie nicht nur für Planner verwenden😉


Nun musste ich nur noch alle Teile zusammen fügen und meine Seite war fertig. Ich bin mit meinem Ergebnis mehr als zufrieden. 
Als ich mir mein fertiges Werk angeschaut habe, bin ich zu dem Schluß gekommen, das es sehr Vintage geworden ist. Das war gar nicht so von mir beabsichtigt…. Aber toll finde ich es schon.
Jetzt habe ich dir aber wirklich nen ganzen Roman getippt und deshalb verabschiede ich mich ganz schnell von dir.
Hab einen schönen und kreativen Start ins Wochenende 
deine


Solltest du Rechtschreibfehler finden, darfst du sie behalten.
Es ist ein ganz persönliches Geschenk an dich. Wenn du alle sortiert hast, bekommst du die Geheimformel, damit dein Bastelvorrat niemals kleiner wird und du immer die neuesten Produkte hast🤣

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.