Buntstifte,  Coloration,  Danke,  Design Team Stamping-Fairies

A Million Thanks

(Werbung)

 

Hallöchen!
Heute habe ich ein kleines Dankes-Kärtchen für dich.


Dafür habe ich mir wieder das Stempelset von MFT „Hanging with my Gnomies“ geschnappt und den Blumenstrauß-Zwerg mit „Versafine“ in schwarz abgestempelt. Mit meinen Polychromos habe ich dem kleinen Kerl noch etwas Farbe verliehen. Mit den passenden Stanzen habe ich den kleinen Kerl ausgekurbelt und schon konnte es weiter gehen.


Als nächstes habe ich mir einen Aufleger aus glattem, weißem CS auf ein Maß von 9,5cm x 13,5cm zurecht getrimmt und mit ein Stück Kopierpapier gerissen. Das gerissene Papier diente als Schablone für meinen Wolkenhintergrund.
Ich habe mir also das Papier auf dem Aufleger positioniert und bin mit der Distress Ink Farbe „Chipped Sapphiere“ über die gerissene Kante gewischt.
Das Papier habe ich immer wieder neu angelegt und bin in der gleichen Weise verfahren, bis das Stück CS gefüllt war.
Wie du auf dem Foto gut erkennen kannst, hat auch noch ein wenig Nuvo Mica Mist „Nebula Blue“ den Weg auf den Hintergrund gefunden. 😜Wie sollte es auch anders sein?


Da mein Zwerg ja nicht in der Luft schweben sollte, habe ich mir die Stanze „Tucked in Turf Vertical“ geschnappt und aus grünem CS ausgestanzt. Die Kanten der Grasbüschel habe ich mir noch etwas mit Distress Ink „Pine Needles“ eingefärbt, damit sie besser zu Geltung kommen.
Somit konnte ich das Gras schon mal auf meinem Hintergrund befestigen und weiter ging es mit meinem Text.


Den Text habe ich aus einem älteren MFT Stempelset, welches es im Shop leider nicht mehr gibt. Es handelt sich hierbei um das Stempelset „Essential Sentiments“. Du hast aber bestimmt ein ähnlichen Text in deinem Fundus, bzw. er kann ja durch jeden anderen Text ersetzt werden.
Auf jeden Fall habe ich ihn ihn ebenfalls mit der Distress Ink Farbe “ Pine Needles“ auf weißen CS abgestempelt und anschließend in Bannerform geschnitten.
Um meine Karte noch etwas zu füllen, habe ich mir die Blumen aus dem Stanzenset „Gnome Place like Home“ heraus genommen und aus verschiedenen DSP aus meinem Fundus ausgestanzt und zusammen gesetzt.


Aus dem DSP, welches ich auch für einige Blumen verwendet hatte, habe ich mir eine Mattung zurecht geschnitten und dann brauchte ich nur noch eine weiße Basiskarte.
So nach und nach fanden dann alle Einzelteile ihren Platz auf der Karte und ich verpasste dem Hintergrund noch einige, kleine, aufgemalte Vögel und Nuvo Crystal Drops 
Damit war meine Kärtchen fertig und dir wünsche ich noch einen entspannten und kreativen Start in eine kurze Woche
deine


Solltest du Rechtschreibfehler finden, darfst du sie behalten.
Es ist ein ganz persönliches Geschenk an dich. Wenn du alle sortiert hast, bekommst du die Geheimformel, damit dein Bastelvorrat niemals kleiner wird und du immer die neuesten Produkte hast🤣

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.