Buntstifte,  Coloration,  Design Team Stamping-Fairies,  Herbst,  Tiere

I ❤️ Camping

(Werbung)

 

Hallöchen!
Wie du vielleicht mitbekommen hast, bin ich gerade etwas im Campingfieber und deshalb musste ich diesen niedlichen Kerl in Szene setzten. Es erinnert mich an die entspannte Zeit und lässt bei mir die Vorfreude auf den nächsten Roadtrip wachsen.


Bei diesem Kärtchen habe ich mit der Ausstanzung der Blätter begonnen. Ich wollte unbedingt die „Lots of Leaves Cover-Up“ Stanze verwenden. Dafür habe ich mir ein DSP aus meinem Fundus heraus gesucht, welches farblich zum Herbst passt. Da mein Papier gemustert war, sind die Blätter nicht wirklich aufgefallen. Also habe ich kurzer Hand mit einem schwarzen Fineliner die Einkerbungen nachgefahren und schon war das Problem gelöst😜


Als nächstes habe ich mir auf ein Stück Exacompta die Konturen des Fuches und des Lagerfeuers gesetzt. Da habe ich natürlich das neue Set „Happy Campers“ von MFT verwendet. Das ist einfach mega😍 und genau meins. 
Ach ja, zum Abstempeln der Motive habe ich das MFT Stempelkissen „Banana Split“ verwendet. 
Und dann konnte es mit der Coloration auch schon los gehen. 
Hierfür habe ich meine Polychromos verwendet und nach Vollendung die Motive mit der Schere ausgeschnitten. 


Jetzt konnte ich mich endlich an den Hintergrund machen. 
Der musste auf jeden Fall ein Nachthimmel werden, denn Tagsüber ist so ein Feuer nur halb so schön.
Für den Nachthimmel habe ich mir die Distress Ink Farben „Seedless Preserves , Chipped Sapphiere und Black Soot“ geschnappt, in einander gewischt und weiche Übergänge gezaubert. Anschließend kamen noch einige Wassertropfen darauf und natürlich muss ein Nachthimmel bei mir auch etwas Glitzern. Um diesen Effekt hin zu bekommen, habe ich mir einfach etwas von einem der „Spectrum Noir Sparkle“ Stiften auf einen Acryblock gegeben, mit Wasser verdünnt und mit einem Pinsel über die Kante gezogen. So sind die wunderschönen, kleinen, glitzernden Nachtsterne an meinem Nachthimmel entstanden. 
Allerdings hatte ich mein Exacompta Papier für den Hintergrund unterteilt, denn ich wollte ja noch einen Boden haben. Der Fuchs kann ja nicht einfach in der Luft schweben. Dazu tippe ich dir unter dem nächsten Bild etwas.
Den Text, für mein Kärtchen habe ich aus dem Stempelset „Boo Crew“. Ich fand ihn einfach passend und habe ihn mit Versafine in schwarz auf ein Reststück weißem CS abgestempelt und zurecht geschnitten.


Um meinen Boden zu kreieren habe ich mir das Distress Ink „Pumice Stone“ Kissen geschnappt und ganz zart an der Kante des Maskier Bandes gewischt. 
Du siehst also, auch das war ganz schnell geschehen. 
Auf dem Foto kannst du vielleicht erkennen, das das Lagerfeuer glänzt. Um diesen Effekt zu erzielen, habe ich einfach ein wenig „Glossy Accents“ darüber gegeben und trocknen lassen. Diesen Vorgang habe ich auch bei dem Fuchs angewendet. 
By the way…..
Gebe das Glossy Accents vor dem Ausschneiden darüber. Mir kam die Idee erst später und deshalb ist das Glossy auf dem Fuchs verlaufen. Somit hat er etwas Schlagseite😂 
Ist aber nicht schlimm und gefällt mir trotzdem sehr gut.
Beim „Probelegen“ fehlte mir noch irgendwie etwas im Hintergrund und so kamen die Berge aus dem Stempelset „Happy Campers“ noch dazu und ich war happy.


Ich habe mir noch schnell eine weiße Basiskarte und eine schwarze Mattung zurecht geschnitten und schon konnte ich mich an die Vollendung machen. 
In unterschiedlichen Höhen haben alle Elemente ihren Platz gefunden und mein Kärtchen schmückt meinen Basteltisch.
Ich wünsche dir jetzt noch einen entspannten Start in die neue Woche
deine


Solltest du Rechtschreibfehler finden, darfst du sie behalten.
Es ist ein ganz persönliches Geschenk an dich. Wenn du alle sortiert hast, bekommst du die Geheimformel, damit dein Bastelvorrat niemals kleiner wird und du immer die neuesten Produkte hast🤣

 

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.