Aquarell,  Coloration,  Design Team Stamping-Fairies,  Geburtstag,  Tiere

Töröööö….

Werbung

Guten Morgen!
Heute habe ich mal wieder was sehr niedliches für dich.
Den kleinen Elefant von Net & Tangled finde ich einfach nur entzückend.

Zuerst habe ich eine Kartenbasis mit den Maßen von 14,5cm x 22cm zugeschnitten und an der langen Seite mittig bei 11cm gefalzt.
Meine Mattung ist diesmal nur ein Streifen DSP mit den Maßen 5cm x 14,5cm. Das DSP hat große, goldene Punkte und passte für mich perfekt. Den Streifen habe ich auch gleich auf der Basis angebracht und die Kanten mit einem schwarzen Filzstift nachgezogen. So setzt er sich nochmals ein wenig ab, ohne großen Aufwand.
Danach habe ich mich an den grauen Rahmen hinter dem Elefanten gemacht. 
Hierfür habe ich die Stanze von Die-namics „Polaroid Rahmen“ verwendet. Somit war das auch erledigt.
Für den Hintergrund in dem Foto-Rahmen habe ich mir ein Stück weißen CS zurecht geschnitten, der etwas größer als der Ausschnitt war.

Auf den weißen CS habe ich den Hintergrund-Stempel von MFT weiß embosst. 
Dafür habe ich den Stempel nicht ganz mit VersaMark benetzt, sondern nur Teilweise. Ich wollte nicht den ganzen Hintergrund mit dem floralen Muster bestempeln.
Zum embossen habe ich das weiße Pulver von Nuvo verwendet. 
Das feine Pulver war für den detailreichen Stempel genau richtig. So kommt jede Linie sehr gut zu Geltung.
Um das Muster besser hervor zu heben, habe ich mit dem Distress Ink „Victorian Velvet“ von einer Seite her angefangen zu wischen. 
Ich habe von der Seite immer mehr Farbe über dem Stempelabdruck verteilt und zur anderen Seite hin auslaufen lassen. Hierbei bin ich sehr sparsam mit der Farbe umgegangen, denn das Ergebnis sollte zart werden. 
Nachdem ich mit dem Ergebnis zufrieden war, habe ich das gestaltete Stück CS hinter dem Rahmen befestigt und schräg auf die Kartenbasis gesetzt.

Somit blieb nur noch die Hauptperson der Karte übrig.
Den kleinen Kerl habe ich mir mit Archival Ink auf einem Stück glatten Aquarellpapier gesetzt und mit meinen Zig Real Clean Color Real Brush coloriert. 
Um die Schatten zu erhalten, habe ich immer wieder Farbe nachgesetzt und mit Wasser verblendet. 
Natürlich dauert das ganze etwas länger, da jede Farbschicht trockenen musste.
Mit einem weißen Gelstift habe ich noch Highlights gesetzt und anschließend den Elefanten ausgeschnitten.
Jetzt fehlte nur noch der Schriftzug. 
Hierfür habe ich den Text mit Archival Ink auf weißem CS abgestempelt und nah an der Kontur ausgeschnitten.
Und somit konnte ich mich ans zusammen bauen machen.
Die Schrift und auch den Elefanten habe ich erhöht auf den Polariod Rahmen gesetzt und noch einige Nuvo Crystal Drops kamen darauf um mein Werk abzurunden.
Da mein Kärtchen für heute fertig ist, wünsche ich dir jetzt einen schönen Start in die neue Woche
deine

 

Verwendete Materialien: 

-> Die-namics – Polaroid Rahmen –

-> Neat & Tangled Stempelset – Mommy, Daddy and me –

-> MFT Stempel – Etched Flower Background –

-> Distress Ink – Victorian Velvet –

-> MFT Stempel – Brushstroke Expressions –

-> Nuvo Drops – Antique Rose –

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere