Design Team Memories4 You,  Geburtstag

Alles Liebe…

Werbung

 

Guten Morgen!
Heute habe ich mich mal dem neuen Stempel von Memories4You gewidmet.
Als ich die Stempel in der Hand gehalten habe, kam mir auch direkt die Idee zu dieser Karte.

Wie immer habe ich mir eine Kartenbasis mit den Maßen 14,5cm x 21cm zugeschnitten und an der langen Seite mittig bei 10,5cm gefalzt. Wie so oft, habe ich mich für eine weiße Basis entschieden.
Und dann ging es auch schon an den Aufleger.
Hierfür habe ich mir ein Stück Exacompta Papier in der Größe von 7,5cm x 10,5cm genommen und einige Stempelkissen von Make Art.

Ich habe zuerst mit der Farbe „Sunflower“ an einer langen Seite angefangen zu wischen. Um das ganze Blatt zu füllen, habe ich an der gleichen Seite immer wieder neue Farbe einlaufen lassen und bis zu anderen Seite auslaufen lassen.
Anschließend habe ich die Farbe „Poppy“ und „Red Geranium“ einlaufen lassen. Hierbei habe ich wieder an der Seite weiter gearbeitet, für die ich mich am Anfang entschieden hatte.
Damit ich einen weichen Übergang der einzelnen Farben hatte, bin ich nochmals leicht mit „Sunflower“ darüber gegangen und habe somit die Farben verblendet.
Natürlich kamen wie immer auch noch einige Tropfen Wasser darauf und das ganze durfte dann trocknen.
Und dann ging es ans stempeln.
Hierfür habe ich mir den farbigen, kleinen Hintergrund mittig auf der Basiskarte ausgerichtet. Dafür habe ich wieder ablösbaren Kleber verwendet.
Beides habe ich in mein Stamping-Tool gegeben und mir den Gräser-Stempel darauf ausgerichtet. Mit Absicht habe ich den Stempel so positioniert, das er nicht nur auf dem Aufleger war, sondern auch auf der Karte.
Mit Versafine in schwarz habe ich es dann einfach nur noch abgestempelt.
Um das Ganze noch etwas spannender zu machen, kam auch noch ein Embossing-Folder ins Spiel. Ich habe das kleine Stück Papier ganz leicht embosst.

Wie immer kamen noch einige Tropfen von dem Nuvo Aqua Glitter Gloss darauf und rundeten das Bild ab.
Den kleine Schriftzug habe ich aus einem anderen M4Y Stempelset. Er passte einfach super darauf. Ihn habe ich mit schwarezem Versafine auf weißem CS abgestempelt und in Form geschnitten.

Das Band habe ich an dem Aufleger befestigt, damit ich etwas hatte, woran ich den Spruch befestigen konnte. Nur das Band alleine gefiel mir nich. Also, habe ich noch eine kleine Schleife aus dem Band geknotet und auf das Band gesetzt. Unter die Schleife habe ich den Spruch gesetzt.
Den Aufleger habe ich dann nur noch erhöht auf die Kartenbasis gesetzt.
Hierbei musste ich natürlich genau schauen, das die Stempelabdrücke zusammen passten.
Ja, und damit war das Kärtchen fertig.
Ich wünsche dir jetzt einen schönen Start in Wochenende
deine

 

Verwendete Materialien:

-> M4Y Clearstamps – Gräser –

-> Make Art Stempelkissen – Sunflower –

-> Make Art Stempelkissen – Poppy –

-> Make Art Stempelkissen – Red Geranium –

-> Nuvo Aqua Shimmer Glitter Gloss

-> Versafine – Onyx Black –

-> Sizzix Embossing Folder – Leaf –

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere