Baby,  Glückwünsche

Willkommen Fiona

(Werbung)

Hallo, du da draußen!
Für einen neuen Erdenbürger durfte ich eine Karte werkeln. 
Beim tippen fällt mir gerade auf, wie außerordentlich fruchtbar dir Arbeitsstelle meines Mannes ist😂😂😂 Wie gut, das wir mit unserer Familienplanung schon lange durch sind.
Aber, ich schweife schon wieder ab. 
Zurück zu der Geburtskarte, die ich kreiert habe. Meine Inspiration zu der Karte stammt von Pinterest. Dort schaue ich immer sehr gerne nach, wenn ich mal wieder keinen Anfang finde.
Und nach vielen Worten… Hier ist sie


Für die Karte habe ich folgende Produkte verwendet:
Aus meinem Fundus:
  • Stampin Up Stempelset „Zum Nachwuchs“ (nicht mehr erhältlich)
  • Stampin Up Stanzenset „Schön Geschrieben“ (nicht mehr erhältlich)
  • Stampin Up Stempelset „Sophisticated Serifs“ (nicht mehr erhältlich)


Ich habe begonnen, den Strampler und auch die Buchstaben in dem Minzmakrone zu stempeln. Bei dem Strampler war es sehr einfach, denn ich habe die passende Stanzform. So musste ich mein Gestempeltes mit der Stanzform nur auskurbeln und schon war ich damit fertig.
Bei den Buchstaben sah es schon etwas anders aus. Diese habe ich alle einzeln ausschnippeln dürfen😂 Da sie aber nicht zu klein sind, ging es relativ schnell.


Aus dem Minzmakrone CS habe ich mir das Wort „Willkommen“ ausgekurbelt und konnte damit an meine Karten gehen.
Hierfür habe ich mir eine quadratische Karte zurecht geschnitten und aus dem dunkelbraunen CS und dem gestreiften DSP Quadrate ausgestanzt. Für die Größe der Quadrate habe ich mich an dem Strampler orientiert.
Die zwei Quadrate habe ich gleich mittig aufeinander gesetzt. Mittig darauf habe ich den Strampler erhöht gesetzt.
Somit war mein Mittelpunkt der Karte fertig.


Damit die Karte nicht zu steril wurde, habe ich auf den Hintergrund noch einige Spritzer der Stempelfarbe gesetzt. Und du weißt ja, ich liebe Glitzer und so habe ich die Stempelfarbe mit dem Nuvo Aqua Shimmer Pen auf die Kartenbasis gespritzt. Auf dem Foto siehst du es ganz gut.
Ja, und damit war die Karte für die kleine Fiona und ihre Eltern fertig.
Tatsächlich ist das genau meine Art von Geburtskarte. Ohne Schnick und ohne Schnack😍
Nun wünsche ich dir noch einen stressfreien Tag
deine


Solltest du Rechtschreibfehler finden, darfst du sie behalten.
Es ist ein ganz persönliches Geschenk an dich. Wenn du alle sortiert hast, bekommst du die Geheimformel, damit dein Bastelvorrat niemals kleiner wird und du immer die neuesten Produkte hast🤣

 

 

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.