Buntstifte,  Coloration,  Design Team Kulricke,  Glückwünsche,  Kinder,  Slimline Card

Ein Traum in Pink fürs Schulkind

(AD)

Hallo, du da draußen!

Ich brauchte eine Karte zur Einschulung und so ist mir diese hier vom Tisch gehüpft. 



Wie du dir denken kannst, musste ich da ganz ordentlich meine Komfortzone verlassen, denn die junge Dame steht total auf rosa, pink und lila🙈

Begonnen habe ich mit dem Stempelset „ABC Felix“. Diesen habe ich in mit dem DyInk in „Darkness“ abgestempelt und mit meinen Polychromos coloriert. Einige Highlights habe ich mit meinem Sakura Stift gesetzt und anschließend konnte ich mich ans ausschneiden machen.



Und hier siehst du ihn noch mal ganz nah. 

Nachdem der kleine Felix nun fertig war, konnte ich mich an meine Basiskarte machen. Für meine Idee brauchte ich eine Slimline Karte und so habe ich mir aus „Weißem“ CS eine zurecht geschnitten und gefalzt. 

Den passenden Aufleger habe ich mir auch gleich aus dem „Weißen“ CS ausgestanzt. Dafür habe ich die Stanze „Din-Lang Büttenaufleger“ verwendet.



Als nächstes ging es an den Aufleger, denn einfach nur weiß fand ich jetzt nicht ganz so spannend. Und so habe ich mir das DyInk Kissen „Pink Peakcock“ geschnappt und den Hintergrund gewischt. Dort, wo später der Felix sitzen sollte, habe ich stärker gewischt und dann auslaufen lassen.

Das war schon mal ganz gut, aber es hat mir nicht gereicht. Und so habe ich mir noch die Stempelsets „ABC Schule“ und „1 2 3 Schul“ geschnappt und zart in den Hintergrund die Buchstaben und Zahlen abgestempelt. Dazu habe ich ebenfalls das DyInk Stempelkissen „Pink Peakcock“ verwendet. 



Bevor ich mir den Text abgestempelt habe, kamen noch einige Spritzer von der Stempelfarbe in den Hintergrund. Dazu habe ich mir nur etwas von der Farbe auf einen Acrylblock gesetzt und mir Wasser verdünnt. Diese Farbe habe ich mit einem Pinsel aufgenommen und anschließend auf den Aufleger gespritzt. 

Nachdem dieses dann getrocknet war, habe ich etwas Bändchen um den Aufleger gewickelt und darüber und darunter meinen Text gesetzt. Diesen habe ich aus den beiden Stempelsets zusammen gesetzt. Zum Abstempeln habe ich hier das DyInk Stempelkissen „Fire Brick“ verwendet.



Da mir der Aufleger auf der weißen Basis nicht gefallen hat, habe ich kurzer Hand einfach den Rand in „Pink Peakcock“ gewischt und schon hatte es für mich einen Guck. 

Aus meinem Fundus habe ich mir nur noch unter den Knoten des Bändchens das kleine Embellishment gesetzt und schon war ich fertig.

Das neue Schulkind hat sich sehr gefreut und war von der Farbe sehr begeistert😆

Ich wünsche dir nun einen wunderschönen Start in die neue Woche

deine



Solltest du Rechtschreibfehler finden, darfst du sie behalten.
Es ist ein ganz persönliches Geschenk an dich. Wenn du alle sortiert hast, bekommst du die Geheimformel, damit dein Bastelvorrat niemals kleiner wird und du immer die neuesten Produkte hast🤣

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert