Aquarell,  Coloration,  Gute Besserung,  Matscherei

Kopf hoch

Werbung

 

Hallöchen!
Eine Arbeitskollegin war eine längere Zeit erkrankt und da mussten wir ihr natürlich einen Gruß schicken.
Als ich bei Papiria diese Krankenschwester gesehen hatte, musste sie ganz schnell bei mir einziehen, denn sie passte perfekt zu meiner Kollegin.

Zuerst habe ich mich an den Aufleger gemacht.
Hierfür habe ich mir ein Stück Aquarellpapier mit den Maßen 9,9cm x 13,9cm zugeschnitten und mir etwas von meinen Ecoline Aquarellfarben auf das Papier gesetzt.
Ja, und wie auch in meinem letzten Beitrag habe ich wieder Frischhaltefolie über die Farbe gelegt. Auch hier hatte ich die Folie etwas mit Wasser eingesprüht und diese Seite auf die Farbe gelegt. Die Folie habe ich auch dieses Mal wieder gerafft um etwas mehr Leben in den Hintergrund zu bekommen.
Während mein Hintergrund am trocknen war, habe ich mich an meine Krankenschwester gemacht.

Da ich mein Motiv ja colorieren wollte, habe ich es mit Archival Ink abgestempelt.
Coloriert habe ich die Krankenschwester mit meinen Zig Stiften. 
Nachdem ich dann auch irgendwann mit meiner Coloration zufrieden war habe ich mich wieder an meinen Hintergrund gemacht.

Mit einem Stencil und Distress Ink Kissen habe ich ganz leicht das Muster auf den Hintergrund übertragen. Allerdings habe ich das Muster nur auf der Aquarellfarbe gewischt, denn von dem weißen Papier sollte viel erhalten bleiben.
Anschließend habe ich mir weiße Acrylfarbe auf einen Stempelblock gegeben und mit Wasser verdünnt und mit einem Pinsel über die Kante gezogen. So sind die weißen Sprengel auf dem Hintergrund entstanden.
Natürlich durfte es auch wieder etwas glitzern.
Ich denke, du kannst ihn auf dem Bild sehr gut erkennen.
Hierfür habe ich mir den Nuvo Aqua Shimmer Glitter Gloss auf einen Block gesetzt und ebenfalls über die Kante gezogen. 
Das Ergebnis hat mich sehr happy gemacht und ich konnte ihn zum trocknen legen.
Während dessen habe ich die Krankenschwester aufgeschnitten und von hinten mit Pads bestückt. Sie sollte ja wirklich im Vordergrund stehen.

Mit Versafine kam dann noch ein Spruch auf die Karte. 
Ich habe mich für einen Spruch von Kulricke entschieden. 
Ja, und als dies auch geschehen war, konnte ich meine Karte zuschneiden.
Ich habe mir eine Mattung in lila mit dem Maß von 10,2cm x 14,2cm zugeschnitten und habe gleich meinen Aufleger mittig darauf angebracht.
Als nächstes habe ich mir meine Kartenbasis zugeschnitten. Dafür habe ich mir eine Stück schwarzen CS mit den Maßen 14,5cm x 21cm zugeschnitten und an der langen Seite bei 10,5cm gefalzt. Darauf kam nun meine Mattung mit dem Aufleger und ich war fertig.
Ich wünsche dir jetzt einen schönen und kreativen Tag
deine

 

Verwendete Produkte:

-> Stamping Bella Stempel *Oddball Nurse*

-> Ranger Watercolor Paper

-> Distress Ink *Seedless Preserves*

-> Tim Holtz Layering Stencil *Linen*

-> Dylusions Paint *White Linen*

-> Nuvo Aqua Shimmer *Glitter Gloss*

-> Versafine *Onyx Black*

-> Faltkarten CS *Schwarz*

-> Faltkarten CS *Kraft Purple*

-> Zig Aquarellstift

-> Kulricke Stempelset *Gute Besserung*

-> Ecoline *Red Violett* [Amazon Link]

-> Ecoline *Pastel Rose* [Amazon Link]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere