Buntstifte,  Coloration,  Design Team Stamping-Fairies,  Freundschaft,  Geburtstag,  Tiere

Sweet Wishes

Werbung

Halli-Hallöchen!
Was schenkt man guten Freunden zum Geburtstag?
Richtig, ein Kärtchen und vielleicht auch ein Küßchen😂 Aber erst das Kärtchen. Ist ja klar
Jetzt hab ich aber am Montagmorgen schon wieder genug den Clown raus gelassen und jetzt widmen wir uns mal der Karte.


Ich habe mir zuerst mal meine Kartenbasis zurecht geschnitten. Das Maß ist 10,5cm x 27cm und an der langen Seite habe ich den CS mittig bei 13,5cm gefalzt. 
Das ging ja schon mal recht schnell.
Als nächstes habe ich mich daran gemacht, meine Mattung zurecht zu schneiden. Hierfür habe ich mir weißen CS heraus gesucht und auf 10cm x 13cm getrimmt.
Jetzt konnte es weiter gehen mit dem kleinen Geburtstagsbooten.


Die niedliche Schildi habe ich mit Versafine in schwarz auf ein Stück Exacompta Papier abgestempelt. Anschließend habe ich mich an die Coloration gemacht. Hierfür habe ich meine Derwent Procolour Stift verwendet. Ich mag das Ergebnis, das ich mit ihnen erziele. 
Mit meinem weißen Gelstift hat das niedliche Kerlchen noch einige Highlights bekommen. Dadurch wirkt das Motiv viel lebendiger.
Den kleinen Geburtstagsgast habe ich mit der Schere ausgeschnitten, da ich keinen weißen Rand haben wollte. Und der bleibt ja stehen, wenn ich die passende Stanze verwendet hätte.


Nachdem ich das auch erledigt hatte, konnte ich mich an die Hintergrundgestaltung machen. Ich habe mir also meine Mattung und die Distress Ink Farbe geschnappt und habe mit dem großen wischen begonnen. Dieses Mal habe ich dafür aber kein Blendig Tool verwendet, sondern eine kleine Schaumstoff Rolle. Es geht etwas schneller und ich finde das Ergebnis einfach super..
Ich habe mir eine der schmalen Ränder ausgesucht und dort habe ich mit der Farbe angefangen zu rollen. Da ich immer wieder die Farbe dort aufgesetzt habe, ist dieser Rand dann auch sehr dunkel geworden. 
Nach unten hin habe ich die Farbe auslaufen lassen. 
Die weiße Acrylfarbe habe ich mit Wasser verdünnt und einige Spritzer auf den CS fallen lassen. 


Den Text für meine Karte habe ich mir aus dem Stempelset zusammen gestellt und in schwarz auf dem Hintergrund abgestempelt. 
Aus meinem Fundus habe ich mir einige DSP Reststücke in verschiedenen Grüntönen heraus gesucht und 3 Sechsecke ausgestanzt. Ich habe mich für unterschiedliche Größen entschieden.
Jetzt konnte ich mich an den Zusammenbau machen und das Ende war nah.
Zum Schluß kamen nur noch einige Nuvo Drops in silber auf die Karte und es war geschehen.
Ich wünsche dir nun einen entspannten und kreativen Wochenstart
deine


Verwendete Produkte:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Solltest du Rechtschreibfehler finden, darfst du sie behalten.

Es ist ein ganz persönliches Geschenk an dich. Wenn du alle sortiert hast, bekommst du die Geheimformel, damit dein Bastelvorrat niemals kleiner wird und du immer die neuesten Produkte hast🤣


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere