Design Team Memories4 You,  Etwas persönliches von mir,  Freundschaft,  Planner,  Scrap to go

Great Friends

Werbung

 

Halli-Hallöchen!
Heute gibt es mal wieder eine Scrap to go Seite von mir.
Das Foto ist zwar schon etwas älter, aber eine tolle Erinnerung an unser Design Team Treffen von Memories4You. Und ja, ich darf das Foto verwenden, denn Devilsun hat mir die Erlaubnis gegeben😉
Wir kannten uns ja schon vor dem Treffen und die Seite passt zu uns. Mehr möchte ich dazu an dieser Stelle nicht sagen😆


Wie immer habe ich mir zuerst unser Foto ausgedruckt. Dieses Mal habe ich mich für das kleine Format entschieden, da die Planner-Seiten ja nicht so groß sind.
Angelehnt an das Foto, ist die Seite in schwarz-rot gehalten. Da mir weiß als heller Farbe zu hart gewesen wäre, habe ich mich für einen Cremeton entschieden.
Meine Grundidee für die Seite war, den Filmstreifen in ein Schüttelelement zu verwandeln. Aber dazu schreibe ich dir weiter unten mehr. 
Am besten fange ich erstmal am Anfang an.
Aus Cremefarbenen CS habe ich mir meine Grundseite ausgestanzt und eine zweite Seite ohne Randverzierung. Dafür kamen natürlich wieder die Stanzen von ECD zum Einsatz.


Meine Frontseite habe ich an den Rändern mit Make Art Stempelfarbe gewischt. Dabei bin ich zur Mitte immer heller geworden.
In den Hintergrund habe ich mit der gleichen Stempelfarbe die Kreise von M4Y abgestempelt. Um unterschiedliche Farben zu erhalten, habe ich die Abdrücke mehrfach gesetzt ohne neue Farbe auf zu nehmen. Um es lebendiger zu gestalten, habe ich auch unterschiedliche Größen aus dem Set verwendet. 
Mein Foto brauchte auch eine Mattung. Leider hatte ich keinen passenden Rotton in meinem Fundus und so habe ich mir einfach ein Stück CS geschnappt und es mit der Stempelfarbe eingefärbt. Für weitere Element, war mein CS-Stück recht groß, welches ich eingefärbt hatte.
Ich habe auch gleich noch meinen Text in schwarz abgestempelt, da ich sonst später es bestimmt vergessen hätte. Das ging gar nicht, denn durch das Schüttelelement wäre ein späteres stempeln nicht mehr möglich gewesen. So kam der Spruch aus dem Stempelset „Mädelstreff“ gleich unten in die rechte Ecke und es konnte weiter gehen.


Ja, und dann kam das Schüttelelement an die Reihe. 
Hierfür habe ich mir den Filmstreifen auf die Seite mit Versafine Claire in schwarz abgestempelt und die kleinen Vierecke ausgeschnitten.
Von hinten habe ich ein Stück Folie dagegen gesetzt und auch gleich das 3D Klebeband gesetzt. Hierbei musste ich wirklich gut darauf achten, das die Kanten ganz dicht aneinander saßen, damit kein Geglitzer heraus fallen kann. 
Nun konnte ich es befüllen und die unbehandelte Planner-Seite dagegen setzten. Somit war mein Schüttelelement schon fertig. 
Auf dem Foto kannst du auch ganz gut erkennen, das ich mein eingefärbtes Papier verwendet habe. Der Pfeil ist daraus und fügt sich gut in die Seite ein.
Getippt sieht es viel schneller aus, als es im real live gedauert hat. Das ist ja meist so.


Die Schriftstanze ist auch in einem der Sets von ECD und passte hervorragend zu meiner Seite. Also habe ich mir auch dieses aus dem eingefärbten Papier ausgestanzt und auf die Seite gesetzt.
In den Stanzen-Sets sind auch jede Menge verschiedene Lochverstärker. Ich finde, sie geben der Seite noch mal etwas ohne Aufdringlich zu sein. 
Zum anderen ist es ja wirklich auch ein Schutz der Löcher, wenn die Seiten oft umgeschlagen werden.
Ich habe mich hier für eine Variante entschieden, die sich um die Seite legt. Das war super für mein Schüttelelement, welches ich ja in die Seite eingebaut hatte.
Auf meinem Tisch lag noch ein Stück Rest-CS von einem anderen Projekt und es passte farblich ganz gut. 


Ich wollte noch etwas mehr Text auf meiner Seite haben und deshalb habe ich einen weiteren Stempel aus dem „Mädelstreff“ verwendet.
Diesen habe ich einfach auf einem Stück Cremefarben Rest-CS abgestempelt, zerschnitten und auf mein Layout gesetzt.
Und jetzt erzähle/schreibe ich dir noch ein kleines Geheimnis.
Devilsun und ich lieben Sterne und deshalb habe ich mir noch welche aus dem roten Papier ausgestanzt und um unser Foto gesetzt. In dem Set sind unterschiedliche Größen und das passte einfach wie die Faust aufs Auge zu uns beiden.
Das war dann auch schon mein letzter Streich auf der Seite, denn ich hätte jetzt nicht mehr gewußt, wohin ich noch etwas setzten sollte.
Aus diesem Grund verabschiede ich mich jetzt auch von dir und wünsche dir noch einen schönen, entspannten und kreativen Tag
deine


Verwendete Produkte:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Solltest du Rechtschreibfehler finden, darfst du sie behalten.

Es ist ein ganz persönliches Geschenk an dich. Wenn du alle sortiert hast, bekommst du die Geheimformel, damit dein Bastelvorrat niemals kleiner wird und du immer die neuesten Produkte hast🤣


 

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere