Buntstifte,  Coloration,  Design Team Stamping-Fairies,  Tiere,  Weihnachten,  Winter

Hot Cocoa Weather

(Werbung)

 

 

Einen schönen guten Morgen wünsche ich dir!
Ich hoffe mal, du hattest ein entspanntes und kreatives Wochenende. Heute möchte ich dir zeigen, was bei mir am Wochenende entstanden ist.


Ja, es ist mal wieder eine Karte geworden.
Dieses Mal ist gar nicht so viel drauf, wie es vielleicht wirkt.
Ich habe mir als erstes meine Basis in grau geschnitten, mit dem Maß von 14,5cm x 21cm und habe sie mittig an der langen Seite bei 10,5cm gefalzt. Und schon war meine Basis fertig.
Als Mattung habe ich diesmal ein Glitzer-CS verwendet, der einen leichten rot/rosa Ton hat. Er ist aus meinem Fundus, aber da könnt ihr ja jeden verwenden, der zu eurem Werk passt.
Mein Aufleger ist ganz einfach weiß geworden. Wie immer mit meinem Lieblingsmaß von 9,5cm x 13,5cm. Meine Mattung ist übrigens 0,3cm größer. Hätte ich fast vergessen zu erwähnen😉


Auf meinen Aufleger habe ich mit Hilfe eines Stencils die Stahlen aufgebracht. Leider kann ich dir nicht sagen was für eine Farbe ich verwendet habe, da es ein Mischmasch ist. Ich habe das falsche Schwämmchen verwendet, auf dem noch Farbereste waren. So ist der Hintergrund entstanden. 
Eigentlich war es ein Missgeschickt, was aber super zu meinem Motiv passt. So kann es gehen 😆
Der Becher und der Schriftzug ist aus einem Stempelset von Studio Light. Wie immer findest du die Produkte am Ende des Beitrags mit Bild verlinkt.
Der niedliche Elefant ist aus einem MFT Stempelset.
Alle Stempel habe ich mir mit Versafine in schwarz gesetzt und die zwei Motive mit meinen Derwent Procolour Stiften coloriert.
Den Text habe ich ebenfalls ausgeschnitten und schon konnte es weiter gehen.


Mit meinem weißen Gelstift haben der Elefant und der Becher noch einige Akzente bekommen. Leider sieht man es auf dem Becher zum Schluß nicht mehr wirklich, da es von der Schrift verdeckt wird. Macht aber nix. Ich wusste zu diesem Zeitpunkt noch nicht, wo jedes Element seinen Platz findet und ob nicht doch noch mehr dazu kommt.


Um es etwas festlicher zu machen, habe ich mir die Girlandenstanze von Studio Light geschnappt und aus grünem Spiegelkarton ausgestanzt. Das ging ganz schnell und unkompliziert. 
Damit hatte ich alle Teile zusammen und konnte nun jedem Element seinen Platz geben.
Ich wünsche dir jetzt einen entspannten Start in eine neue und hoffentlich kreative Woche
deine


Verwendete Produkte:

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Solltest du Rechtschreibfehler finden, darfst du sie behalten.

Es ist ein ganz persönliches Geschenk an dich. Wenn du alle sortiert hast, bekommst du die Geheimformel, damit dein Bastelvorrat niemals kleiner wird und du immer die neuesten Produkte hast🤣


 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.