Design Team Kulricke,  Geburtstag,  Natur,  Vintage

Zum Geburtstag

(Werbung)

Halli-Hallo!
Das neue Stempelset hat es mir wirklich angetan und deshalb ist dieses Kärtchen entstanden. 
Es ist schon komisch, mal kein Motiv zu colorieren, macht aber auf jeden Fall tierischen Spaß. Und ganz nebenbei war die Karte deutlich schneller fertig😁


Für die Karte habe ich folgende Produkte verwendet:
Aus meinem Fundus:
  • Trockenblumen
  • Bändchen
  • Embellishment 
  • weiße Acrylfarbe
  • Glitzer


Da ich ein genaues Bild von der Karte vor Augen hatte, habe ich zuerst meine Basiskarte in elfenbein zugeschnitten. Für den Aufleger hatte ich mir ein Kraft CS heraus gesucht und auch gleich zugeschnitten. 
Und dann konnte es losgehen. 
Ich habe mir einen Text aus dem Stempelset heraus gesucht, mittig auf dem Aufleger positioniert und mit meinem Stempeltool in schwarz abgestempelt. 
Über und unter dem Abdruck habe ich mir einen Schlitz in den CS gemacht. Diese brauchte ich später für die Trockenblumen.


Der Anfang war schon mal nicht schlecht, allerdings noch etwas langweilig.
Deshalb habe ich mit dem „Hintergrundstempel“ den Aufleger an den Ecken in „Taupe“ bestempelt. Das war schon deutlich besser.
Damit ich richtig happy damit war, kamen noch Spritzer in „Taupe“, Glitzer und in weißer Acrylfarbe darauf. Dafür habe ich mir die jeweilige Farbe auf einen Acrylblock gesetzt, mit Wasser gemischt und mit einem Pinsel die verdünnte Farbe über den Block gezogen. 
Bei dem Aufspritzen der Farbe habe ich versucht, nur um den Text die Farbe zu setzen. Das hat besser funktioniert als ich gedacht hatte😁
Die Ränder meines Auflegers habe ich noch etwas gewischt, denn das gefiel mir besser.


Nach dem alles gut getrocknet war, konnte ich die Trockenblumen hinter meinen Text fädeln. Mit etwas Heißkleber habe ich sie auf der Rückseite fixiert. Dafür brauchte es nicht viel und es hält besser als Flüssigkleber.
Um das Karte abzurunden brauchte es noch etwas.


Mit Bändern und einem kleinen Embellishment aus meinem Fundus hat es für mich perfekt gemacht.
Den Aufleger habe ich dann nur noch erhöht auf meine Basiskarte gesetzt und damit war ich auch schon fertig. 
Tatsächlich finde ich sie etwas Vintage, was mir aber sehr gut gefällt. Es war nicht geplant, sondern hat sich mal wieder einfach so entwickelt. 
Ich wünsche dir jetzt noch einen entspannten Start in die neue Woche
deine


Solltest du Rechtschreibfehler finden, darfst du sie behalten.
Es ist ein ganz persönliches Geschenk an dich. Wenn du alle sortiert hast, bekommst du die Geheimformel, damit dein Bastelvorrat niemals kleiner wird und du immer die neuesten Produkte hast🤣

 

 

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.