Coloration,  Design Team Faltkarten,  Geburtstag,  Tiere

Birthday Girl

Werbung

 

Hallöchen!
Heute hab ich für dich mal wieder ne Geburtstagskarte.
Geburtstagskarten kann man ja immer gebrauchen.

Als Basis habe ich mich dieses mal für einen Kraft-CS von Faltkarten entschieden. Der hat meine üblichen Maße von 14,5cm x 29cm und ist an der langen Seite mittig bei 10,5cm gefalzt.
Als nächstes habe ich mir ein Stück DSP und einen Stencil geschnappt und bin mit einem weißen Pigmentkissen darüber gegangen.
Das DSP war ein Reststück und hat in meinem Fall das Maß von 6,7cm x 14,5cm 
Nachdem ich das Muster des Stencil aufgebracht hatte, habe ich noch klares Embossingpulver darüber gegeben und erhitzt. Den Effekt finde ich absolut genial und werde es in Zukunft mal wieder öfters einsetzten.
Oftmals vergesse ich die einfachen Techniken anzuwenden, obwohl sie doch so toll sind.
Geht es dir genauso?
Aber jetzt mal weitere im Text:

Die niedlichen Tucane habe ich mir einfach nur auf weißen Faltkarten-CS mit dem schwarzen Ink-Pad abgestempelt und mit meinen Polychromos coloriert.
Da ich mir dummerweise die Stanzen nicht besorgt hatte, musste ich die kleinen Kerle per Hand ausschneiden. Das ist aber bei den Motiven wirklich noch zu verschmerzen.
Nachdem beide ihre Farbe hatten, habe ich mich an den Schriftzug gemacht.

Dafür habe ich mich an zwei MFT Stamps-Set bedient. Diese sind beide schon älter und leider nicht im Shop von Faltkarten erhältlich. Aber bestimmt wirst du einen passenden Ersatz in deinem Fundus finden.
Aus dem einem habe ich mir das Wort „Birthday“ geschnappt und in schwarz abgestempelt. Darüber habe ich aus dem anderen Set das Wort „Girl“ schräg darüber gesetzt. Da es sich ja optisch absetzen sollte, habe ich es mit VersMark abgestempelt und anschließend mit gold embosst.
Da es dafür natürlich keine Stanze gibt, musste ich auch hier wieder mit der Schere ran. 
Der Text sollte ja nicht die ganze Breite einnehmen, da er sonst den Hintergrund verdeckt hätte. Es war aber wirklich gut zu machen, da das meiste ja wirklich gerade Schnitte waren.
Das Wort „Hallo“ habe ich ganz einfach aus goldenem Glanzkarton ausgestanzt und war damit sehr schnell fertig.

Und so hatte ich dann alle Elemente zusammen und der Zusammenbau konnte beginnen.
Während ich am positionieren war, merkte ich, das mir noch etwas fehlte. Das Problem hatte ich aber schnell behoben, denn es kam nur Transparent Papier für mich in Frage.
Ich habe mir dafür einen schmalen Streifen geschnitten, den ich an einer Seite gerissen habe. Diesen habe ich dann nochmals in der Mitte geteilt und auf der Karte befestigt.
Darauf habe ich mein gestaltetes DSP erhöht gesetzt. Das die Streifen des Transparent Papieres unterschiedlich herausschauen war beabsichtigt. 
Und dann mussten nur noch die Tucane und der Text aufgebracht werden und schon war meine Karte vollendet.
Ich wünsche dir einen schönen und kreativen Tag
deine

Verwendete Materialien:

-> MFT Stamps – Toucan do ist –

-> Die-namics – Toucan do it –

-> Faber Castell Polychromos 120er

-> Die-namics – Hello –

-> VersaMark

-> Embossing Pulver Papermania – Gold –

-> Echo Park Stencil – Good day Sunshine –

-> Versacolor Stempelkissen – weiß –

-> Faltkarten Das Ink-Pad – schwarz –

-> Embossing Pulver Papermania – Transparent –

-> Transparent Papier

-> Faltkarten Glanzkarton – Gold –

-> Faltkarten CS – Kraft braun –

-> Faltkarten CS – weiß –

-> Carta Bella Paper Pad – Spring Market –

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.